News | 5 Monate

OneChicago: Schmerzhafte Abgänge und neue Gesichter

Legt schon mal Löschwerkzeug und Defibrilator bereit – die seriellen Einsatzkräfte von Showrunner Dick Wolf („u. a. „Law & Order“) rüsten sich für die Deutschlandpremieren ihrer aktuellsten Staffeln.

N E W S One Chicago Neue Staffeln


Ab dem 24. Februar geht es für Captain Casey und sein „Chicago Fire“-Team bei Universal TV wieder mitten hinein ins flammende Inferno einer Matratzenfabrik während sich die Ärztinnen und Ärzte des „Chicago Med“ auf buchstäblich schmerzhafte Einschnitte gefasst machen müssen. Eure Pulsraten bewegen sich angesichts dieser lebensbedrohlichen Cliffhanger schon jetzt in medizinisch bedenklichen Regionen? Wir lassen schon mal ein wenig die Luft raus und bringen Euch – Vorsicht, Spoiler! – auf den neuesten Stand.

 

CHICAGO FIRE

Es brennt an allen Ecken und Enden im Finale der siebten Staffel von „Chicago Fire“. Und das nicht nur auf emotionaler Ebene. Nachdem Captain Casey (Jesse Spencer) sich endlich über seine Gefühle für Sylvie Brett (Kara Killmer) klar geworden ist, muss er erfahren, dass sie sich mit Sheffield verlobt hat. Und das ist noch nichts im Vergleich zur lebensbedrohlichen Situation, der sich die Crew im dramatischen Cliffhanger in einer Matratzenfabrik ausgesetzt sieht. Staffel acht, wird „Chicago Fire“-Fans dann auf eine harte Probe stellen. Denn erstmals werden es nicht alle Regulars aus dem höllischen Inferno, in das sie geraten sind, wieder hinausschaffen. Das hat Konsequenzen. Nicht nur für den Partner des Opfers, sondern auch für Captain Casey, der sich einmal mehr der schweren Last bewusst wird, die er als Verantwortlicher zu tragen hat. Neben den Gefühlen für Brett, die ihn weiter schwer beschäftigen werden.

 

CHICAGO MED

Die Kollegen vom örtlichen Krankenhaus gehen zwar erst in ihre fünfte Season, die Ereignisse zum jüngsten Staffelfinale waren aber nicht minder dramatisch. Nachdem Connors Vater an einer Überdosis Insulin gestorben ist, verdächtigt er ausgerechnet Ava, etwas mit seinem Tod zu tun zu haben, Womit der Weg für das endgültige Ausscheiden der beiden Hauptcharaktere bereitet wird, das im Staffelauftakt zur fünften Season auch vollzogen wird. Aber das war noch längst nicht alles: Denn Maggie muss erfahren, dass sie möglicherweise an Brustkrebs leidet. Und die mögliche Wiedervereinigung von Will mit seiner Flamme Natalie wird durch einen dramatischen Crash jäh unterbrochen. Sie landet bewusstlos in seinen Armen. Auf noch mehr Drama dürfen sich die Fans zum Auftakt der fünften Staffel freuen. Denn nicht nur Will und Nat (beide natürlich noch mit von der Partie) sehen ihr fast schon wieder etabliertes Glück durch einen Gedächtnisverlust bedroht, auch Maggie muss eine schwerwiegende Entscheidung für die Zukunft treffen. Auf einen wahren Schocker aber muss man sich in Bezug auf Connor und Ava einstellen, deren Serien-Exitus eine für viele überraschende Wendung nehmen dürfte. Und dann ist da noch der neue Dr. Crockett Marcel, ein echtes Partytier, das von „Agents of S.H.I.E.L.D“-Star Dominic Rains gespielt wird.

 

Es weht also ein in vielerlei Hinsicht neuer Wind durch die brandaktuellen Staffeln der „Chicago“-Hitserien, die ihre Deutschlandpremiere am 24. Februar ab 21:00 bei Universal TV feiern dürfen. Mit schmerzhaften Abschieden, großartigen Neuzugängen und dramatischen Entwicklungen, die den Quotenhits auch über Staffel 5 („Chicago Med“) und 8 („Chicago Fire“) hinaus eine glänzende Zukunft bescheren werden.