Carter01 Key Vert Notext

Carter

Die kanadische Krimi-Serie dreht sich um den Hollywood-Schauspieler Harley Carter (Jerry O'Connell), der sich nach einem mentalen Zusammenbruch in der Öffentlichkeit wieder in seine Heimatstadt begibt und anfängt, mit seinen alten Freunden echte Kriminalfälle zu lösen.


Carter Staffel 1 I Teaser

Mehr über "Carter":

Harley Carter wurde zum ersten Mal als Teenager berühmt, als er einem Serienkiller das Handwerk legte. Jahre später ist Carter ein Hollywood Schauspieler und Aushängeschild einer Krimiserie, in der er nichts anderes macht, als sich selbst zu spielen und die Heldentaten seiner Kindheit erneut zu thematisieren. Diese berufliche Monotonie führt bei Carter schließlich zu einem öffentlichen Zusammenbruch, der in den Medien breitgetreten wird und für Spott bei Fans und Kollegen sorgt. Er flüchtet in seine kleine Heimatstadt, wo er auf die ehemaligen Freunde Sam und Dave trifft, mit den er fortan Kriminalfälle löst. Dabei setzt er seine schauspielerische Expertise als Privatdetektiv geschickt ein. 


Episoden

Folge 1: Carter

Der Schauspieler Harley Carter (Jerry O'Connell), der als TV-Polizist berühmt geworden ist, kehrt nach einem Skandal in seine kanadische Heimatstadt zurück. Dort tut er sich mit seinen alten Freunden Sam Shaw (Sydney Tamiia Porter), die inzwischen Polizistin ist, und Dave Leigh (Kristian Bruun) zusammen, um einen Mordfall aufzuklären und den Namen seines Hausverwalters reinzuwaschen, der voreilig einen Mord gestanden hat, den er gar nicht begangen hat.


Folge 2: Der Astronaut & Der König der Löwen

Harley (Jerry O’Connell) und Sam (Sydney Tamiia Porter) rollen einen alten Fall noch einmal auf. Sie haben eigentlich keine großen Erwartungen den Fall zu lösen, dennoch gelingt es ihnen, einen ganz neuen Blickwinkel auf das Verbrechen zu finden.


Folge 3: Ein Toter auf der Farm

Harley (Jerry O’Connell) hat eine Stelle als beratender Detective bei der Polizei von Bishop angenommen. Bei seinem ersten offiziellen Fall muss er jedoch feststellen, dass er nicht so hart ist, wie er gedacht hätte. Als ein Farmarbeiter von einem Traktor getötet wird, ist Harley davon überzeugt, dass es kein Unfall war. Nachdem der Fall gelöst ist, bekommt er sogar ein Büro im Revier, obwohl dieses nicht ganz seinen Vorstellungen entspricht.


Folge 4: Harley bekommt eine Waffe

Carter (Jerry O’Connell) will lernen, wie man eine Waffe benutzt und lässt sich von seiner Haushälterin Dot (Brenda Kamino) Schießstunden geben. Als sie die Leiche eines der Gründer eines Technik-Start-ups finden, das gerade für Millionen verkauft werden sollte, gerät jeder in der Firma unter Verdacht. Harley muss während der Ermittlungen einsehen, dass es immer noch einen großen Unterschied zwischen ihm und einem ausgebildeten Polizisten gibt.


Folge 5: Alles nur Theater

Der Kreditsachbearbeiter einer lokalen Bank wird ermordet in seinem Auto gefunden. Harley (Jerry O’Connell) und Sam (Sydney Tamiia Porter) untersuchen den Fall, indem sie die Schauspieler einer kleinen Theatergruppe, Menschen, die in einer Mine arbeiten, in der es kürzlich ein Unglück gab, und andere Bankangestellte befragen. Unterdessen hat Dave (Kristian Bruun) Probleme mit seiner neuen, exotischen Kaffeemaschine.


Folge 6: Die Flut

Harley (Jerry O’Connell) und Sam (Sydney Tamiia Porter) sitzen während eines “Jahrhundertsturms” mit einer Hochzeitsgesellschaft auf dem Polizeirevier in der Falle. Ein paar bewaffnete Männer scheinen es auf sie abgesehen zu haben, doch sie wissen nicht warum _ bis einer der Hochzeitsgäste ein dunkles Geheimnis preisgibt.


Folge 7: Kiki-Loki

Harleys (Jerry O’Connell) Künstleragent hat ihm eine hochbezahlte Rolle in einem Werbespot für einen japanischen Energy-Drink besorgt. Als der Schauspieler, der das beliebte Maskottchen der Firma verkörpert, am Set stirbt, müssen Harley und Sam (Sydney Tamiia Porter) herausfinden, wer dieses herzlose Verbrechen begangen hat. Dafür muss jemand das neue Maskottchen werden, um den Tod des alten aufzudecken.


Folge 8: Mord im Radio

Zwei Radio-DJs verärgern die Öffentlichkeit mit ihren gemeinen Witzen, Streichen und persönlichen Angriffen. Dazu gehören auch Anspielungen auf die „Beziehung“ zwischen Sam (Sydney Tamiia Porter) und Harley (Jerry O’Connell). Alles einer der DJs während der Sendung stirbt, müssen Sam und Harley unzählige Opfer der Späße der beiden durchleuchten, die als Täter in Frage kommen.


Folge 9: Die fröhlichen Camper

Sam (Sydney Tamiia Porter), Harley (Jerry O’Connell) und Dave (Kristian Bruun) schaffen es endlich mal, übers Wochenende zusammen wegzufahren. Sie schwören, nicht über Verbrechen, Verbrecher oder Mord zu sprechen und 72 Stunden lang nicht ihre Handys zu benutzen, doch trotzdem holt sie die Arbeit ein. Ein Wanderer findet eine mysteriöse Leiche im Wald, die eine Verbindung zu Daves dunkler Vergangenheit hat.


Folge 10: Der Ring

Harley (Jerry O’Connell) und Sam (Sydney Tamiia Porter) finden einen Hinweis, der dazu führt, dass sie den Fall seiner vermissten Mutter wieder aufnehmen. Nach 25 Jahren, in denen sie dachten, man hätte den richtigen Mann hinter Gitter gebracht, finden sie schockierende neue Beweise, die in eine andere Richtung deuten. Es sieht nach einem Nachahmungstäter aus, der jemanden davon abhalten wollte, Harley die Wahrheit zu sagen.