Episode

Tödliche Zweifel

Doug Lafferty (Remak Ramsay) ist ein großer Fan einer jungen Autorin und drückt seine Begeisterung durch großzügige Spenden an das Mädchen aus. Als er eines Tages vor deren Haustür steht, weigern sich ihre Pflegeeltern jedoch, ihm die begabte Schriftstellerin vorzustellen. Kurz nachdem er seine Zweifel an der Existenz des Mädchens geäußert hat, wird er ermordet aufgefunden. Obwohl die vermeintlichen Pflegeeltern zugeben, die Kleine nur erfunden zu haben, weigert sich deren Lektorin Christine (Polly Draper) dem zuzustimmen. Der Verdacht, Christine könnte zur Mörderin geworden sein, erhärtet sich.