Episode

Tödliche Neugier

Mark Dietrich (Adam Stroke), der für den Mord an einer jungen Frau im Gefängnis saß, vergnügt sich an seinem ersten Tag in Freiheit, mit seiner Freundin. Sie lassen ihren Fantasien freien Lauf und drehen eine bizarre Vergewaltigungsszene. Als Marks Mutter (Christine Jones) zufällig das Video sieht, ist sie überzeugt, dass Mark vor Jahren ein Mädchen aus der Nachbarschaft geschändet hat. Denn die Vergewaltigung ereignete sich nach dem gleichen Muster. Damals wurden allerdings vier dunkelhäutige Jugendliche verurteilt. Kurze Zeit später wird Marks Mutter auf grausame Art und Weise getötet.