Criminal Intent - Verbrechen im Visier

Criminal Intent - Verbrechen im Visier

Darsteller

Detective Alexandra Eames

Detective Megan Wheeler

Captain James Deakins

A.D.A. Ron Carver

Detective Carolyn Barek


Episoden

Criminal Intent01 01eiskalte Spur004

Folge 1: Eiskalte Spur

Bei dem Überfall auf ein Schmuckgeschäft werden einer der Einbrecher, eine Anwohnerin und deren Freund getötet. Robert Goren (Vincent D'Onofrio) und Alexandra Eames stehen zunächst ohne Anhaltspunkt dar. Einziger Hinweis sind eine Kamera und ein Leihwagen, die mit zwei gestohlenen Kreditkarten bezahlt worden sind.


Folge 2: Meisterwerk

Robert Goren (Vincent D'Onofrio) und seine Kollegin Eames (Kathryn Erbe) ermitteln im Kunstgewerbe. Ein Sachverständiger und eine Museums-Kuratorin sind erschlagen worden, bei einem ihrer Exponate handelt es sich um eine Fälschung. Deren Urheberin (Elizabeth Marvel) hatte nicht nur ein Verhältnis mit dem Experten sondern bereits einen Mord verübt. Nicht weniger verdächtig ist ein schwerreicher Kunstfreund, der die Fälschung dem Museum geschenkt hatte. Denn sein gigantisches Vermögen erweist sich als ziemlich geschrumpft. Am meisten verblüfft ist Alexandra allerdings über den Kunstsachverstand ihres exzentrischen Kollegen.


Folge 3: Verraten und verkauft

Eine schwangere junge Frau, die früher offenbar drogenabhängig war, ist erschlagen worden. Die Ermittlungen führen zum Freund der Ermordeten Dale Van Acker (Geoffrey Nauffts), Sohn aus schwerreicher Familie und deren schwarzes Schaf. Dass er den Mord nicht begangen hat, ist Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) schnell klar. Sie finden die beiden Männer, die die junge Frau ermordet haben und als diese ihnen den Auftraggeber beschreiben wird klar, dass der Stiefvater von Dale in dieser Familientragödie eine ganz miese Rolle spielt.


Folge 4: Ein heiliges Geheimnis

Ein Kirchenskandal zeichnet sich ab bei den neuesten Ermittlungen der Ermittler Goren (Vincent D’Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe). Der Mord an einem Küster, der zunächst einem Junkie zur Last gelegt wurde, wurde offenbar verübt, um ein dunkles Geheimnis des Priesters Father McShale (Michael O’Keefe) zu hüten. Als auch der Junkie (Alex Feldman) ermordet wird, behauptet der Priester, mit ihm ein homosexuelles Verhältnis gehabt zu haben. Doch Goren und Eames finden heraus, dass die Verbindung zwischen den beiden Männern noch sehr viel enger war.


Folge 5: Vielweiberei

Seine attraktive Frau genügt dem erfolgreichen, kokainabhängigen Anwalt Henry Talbott (Griffin Dunne) nicht. Der Sexsüchtige unterhält mehrere Geliebte, bis eine von ihnen ihm droht, seiner Frau alles zu erzählen. Das überlebt sie ebenso wenig wie Talbotts andere Nebenfrauen. Eine nach der anderen wird ermordet und Goren (Vincent D’Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) kennen zwar den Täter, können ihm aber nichts nachweisen. Das scheint sich zu ändern, als Talbotts Frau endlich doch zu einer Aussage bereit ist.


Folge 6: Fette Beute

Statt auf ihren Geliebten trifft die reiche und verwöhnte Karen Cove (Haviland Morris) in einem Hotelzimmer auf einen Toten und flieht in Panik. Anhand seiner Papiere wird dieser als Dennis DuPont identifiziert, offenbar der Liebhaber mehrerer Damen der vornehmen Gesellschaft. Seltsam erscheint den Ermittler Goren (Vincent D’Onofrio) und Eames, dass die gehörnten Ehemänner dem Ermordeten sämtlich größere Geldsummen anvertraut hatten. Die Theorie, dass einer von ihnen der Täter sein könnte, bricht zusammen, als sich herausstellt, dass der Körper des Ermordeten nicht zu seinen Papieren passt.


Folge 7: Todesengel

Ein geheimnisvoller Todesengel treibt sein Unwesen im Bellmore Krankenhaus. Herzstillstände und tödliche Infarkte häufen sich und zunächst scheint die Täterin leicht zu finden. Schwester Colleen (Susan Bruce) passt hervorragend ins Profil, war bei allen Herzstillständen zugegen, belebte die Patienten wieder und ließ sich von Betroffenen und Kollegen als Heldin feiern. Dies gibt Collen zumindest gegenüber Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) zu, nicht aber die Beteiligung an den tödlichen Infarkten.


Folge 8: Machtkampf

Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) hoffen, einen großen Bandenring auffliegen lassen zu können, als sie vom Mord an einem Enthüllungsreporter und dessen Verlobter erfahren. Zum großen Schrecken ihres Vorgesetzten Captain Deakins (Jamey Sheridan) führen die Ermittlungen direkt zum Gouverneur. Während sich Deakins ziemlich unwohl dabei fühlt, das Umfeld des Gouverneurs auszuspionieren, stürzen sich die beiden Ermittler in die Recherchen. Und die Beweise lassen auf Bestechungsgelder in den einflussreichsten Ebenen des Staates schließen.


Folge 9: Spurlos

Als die drogensüchtige Frau eines plastischen Chirurgen als vermisst gemeldet wird, gerät dieser in Erklärungsnot. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) erfahren, dass sowohl der Arzt, als auch die Vermisste Affären hatten und kaufen dem Doktor seine Besorgnis um die Gattin nicht ab. Auch als nach Wochen die verweste Leiche einer Frau an Land gespült wird, leugnet der Chirurg immer noch, etwas mit dem Verschwinden seiner Ehefrau zu tun zu haben. Die Ermittler sehen die einzige Möglichkeit der Wahrheit auf die Spur zu kommen darin, das Ego des eingebildeten Witwers zu verletzen.


Folge 10: Todesfalle

Als ein renommierter Bankier bei einem Feuer ums Leben kommt, untersuchen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) die Familienverhältnisse genauer. Es ist bekannt, dass es einige Unstimmigkeiten zwischen dem Toten und einigen Familienmitgliedern gab. Daher glauben die Ermittler den Brandstifter in den eigenen Reihen des Ermordeten finden zu können. Doch als sie auf ein Bankschließfach stoßen, finden sie Beweise, die sie auf eine ganz neue Fährte locken.


Folge 11: Im Namen des Herren

Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) verfolgen einen Stalker, der eines seiner Opfer vor einiger Zeit niedergeschossen hat. Sie finden heraus, dass der Doktor nicht das eigentliche Ziel war, doch weigert sich die Anwältin Carver (Courtney B. Vance) den Fall vor Gericht zu bringen. Goren versucht nun, den Grund für den Racheakt des Stalkers herauszufinden.


Folge 12: Geisteskrank

Ein berühmter Arzt wird auf der Bar-Mizwa seines Sohnes ermordet. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) verdächtigen zunächst die Frau des Toten, da die dessen Ehe offenbar nicht unproblematisch war. Doch führt sie die Spur direkt zu einem anrüchigen Gerichtspsychologen, der es scheinbar auf die Schwägerin des Toten abgesehen hatte. Die Lage spitzt sich zu, als die anfangs Verdächtige eine unerwartete Aussage macht.


Folge 13: Der Insider

Der Vater einer verwöhnten Partyqueen wird erstochen aufgefunden. Untersuchungen führen die Ermittler auf direktem Wege zu einem anrüchigen Nachtclubbesitzer. Dessen Ruf und Verbindungen zur Mafia beunruhigten den besorgten Vater so sehr, dass er seiner minderjährigen Tochter den Umgang mit dem Clubbesitzer verbieten wollte. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) hören sich in der Partyszene um und finden heraus, dass der Clubbesitzer nicht ist, wer er zu sein vorgibt.


Folge 14: Zahltag

Ein betrügerischer Direktor leiht sich eine Stange Geld bei einem Kredithai. Als 'Sicherheit' entführt dieser die Frau und die beiden Töchter des Schuldners. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) werden mit den Ermittlungen beauftragt, können den Betrüger jedoch nicht dazu bringen, mit ihnen zu kooperieren. Selbst als seine Familie freigelassen wird und er erfährt, dass eine seiner Töchter sexuell belästigt wurde, ist er nicht zu einer Zusammenarbeit bereit. Goren und Eames müssen schnell handeln, um den Entführern das Handwerk legen zu können, bevor diese sich ihr nächstes Opfer suchen.


Folge 15: Hingerichtet

Die Geliebte eines populären, verheirateten Richters wird ermordet, jedoch gelingt es Goren (Vincent D’Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) nicht, ihn mit dem Mord in Verbindung zu bringen. Die Ermittlungen führen sie auf die Spur eines ehemaligen Strafgefangenen, der wiederum Kontakte zu einem konkurrierenden Richter pflegt. Doch selbst nach seiner Verhaftung weigert sich der Verdächtige mit der Polizei zu kooperieren und die Ermittler müssen sich einen raffinierten Plan ausdenken um einen weiteren Verdächtigen zu ködern.


Folge 16: Das Phantom

Kurz nach seiner Entlassung aus Sing Sing wird Frank Caspari (Andrew Fiscella) erstochen aufgefunden. Bei ihren Nachforschungen stoßen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) auf eine gewisse Charlotte Fielding (Cara Buono), mit der Frank während seiner Haft Briefkontakt hatte. Doch obwohl diese bestreitet, den Toten gekannt zu haben, finden die Ermittler heraus, dass e sich bei Charlotte in Wirklichkeit um Charlene Caspari, Franks kleine Schwester, handelt.


Folge 17: Die Handschrift des Killers

Ein Serienmörder treibt sein Unwesen in New York. Doch obwohl der Verdächtige, Kevin Reddick (Jack Gwaltney), bereits in Untersuchungshaft sitzt, wird ein weiterer Mord nach dem bekannten Muster begangen. Die Ermittler schließen einen Trittbrettfahrer aus, da die Details der Morde nie veröffentlicht wurden. Bei ihren Nachforschungen geraten sie an Dr. Buckman (James Naughton) und seine Assistentin Dr. Dwyer (Jenny Bacon), die Reddick psychologisch betreuen. Als klar wird, dass der letzte Mord von einer Frau begangen wurde, nimmt die New Yorker Polizei die Ärztin genauer unter die Lupe.


Folge 18: Die Leiche im Keller

Rick Morrissey (Danton Stone), ein drogensüchtiger Taugenichts, ist schockiert, als er erfährt, dass seine Schwester Sally (Kelly Wolf) das Haus der verstorbenen Mutter verkauft hat. Gemeinsam mit seinem Freund Jay Lippman (Jim True-Frost) hatte er vor einigen Jahren ein junges Mädchen ermordet und in diesem Haus versteckt. Wenige Tage später wird die Leiche aus einem nahe gelegenen Fluss gefischt und die Ermittler kommen Rick auf die Spur, sind sich jedoch sicher, dass er einen Komplizen hatte. Obschon sie Lippman sofort unter Verdacht haben, kann diesem zunächst nichts nachgewiesen werden.


Folge 19: Kopflos

Ilana Yushka (Alla Kliouka), die Tochter eines russischen Mafiabosses, wurde als Autorin eines Enthüllungsbuches weltberühmt und steinreich. Sie beschließt nun, ein weiteres Buch zu schreiben und erzählt dies nicht nur ihrem Verleger, sondern auch ihrem alten Schulfreund Kenneth Strick (David Thornton). Als Ilana ermordet wird, stoßen die Ermittler bei ihren Nachforschungen auf ein von Kenny gut gehütetes Geheimnis: Er wurde als Kind zum Mörder seiner eigenen Mutter. Sie glauben, dass Ilana davon wusste und Kenny seine alte Freundin deshalb nun aus dem Weg geräumt hat.


Folge 20: Die Abrechnung

Ein Finanzbeamter der Polizeiverwaltung, Ron Sherwood (Jack Koenig), und dessen Familie wurden ermordet. Ron hatte den Auftrag, bereits pensionierten Polizisten nachzuspionieren, die verdächtigt wurden, ihre Pension durch einen Nebenjob aufzubessern. Goren (Vincent D’Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) haben eine gewisse Terry Randolph (Viola Davis) unter Verdacht, die bei einem Sicherheitsdienst tätig ist und bereits mehrere Male unangenehm auffiel. Doch bei ihren Nachforschungen, erfahren die Ermittler mehr, als ihnen lieb ist.


Folge 21: Tödliche Zweifel

Doug Lafferty (Remak Ramsay) ist ein großer Fan einer jungen Autorin und drückt seine Begeisterung durch großzügige Spenden an das Mädchen aus. Als er eines Tages vor deren Haustür steht, weigern sich ihre Pflegeeltern jedoch, ihm die begabte Schriftstellerin vorzustellen. Kurz nachdem er seine Zweifel an der Existenz des Mädchens geäußert hat, wird er ermordet aufgefunden. Obwohl die vermeintlichen Pflegeeltern zugeben, die Kleine nur erfunden zu haben, weigert sich deren Lektorin Christine (Polly Draper) dem zuzustimmen. Der Verdacht, Christine könnte zur Mörderin geworden sein, erhärtet sich.


Folge 22: Unter Druck

Elizabeth Dawson (Cindy Katz), stellvertretende Finanzdirektorin des erfolgreichen Mattawin Konzerns, steht unter Mordverdacht. Die Polizei glaubt, sie habe ihren Liebhaber getötet, nachdem sie erfuhr, dass dieser sie betrogen hatte. Als eine Überraschungszeugin plötzlich für Elizabeth aussagt, werden Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) misstrauisch und nehmen 'Mattawin' genauer unter die Lupe. Sie finden heraus, dass die Verdächtige mit der Geschäftsleitung so ihre Differenzen hatte und vermuten nun, dass diese sich nun an Elizabeth rächen will.


Folge 23: Kurzer Prozess

Die Richterin Gloria Barton (Stella Maeve) wird in ihrem Haus erschossen. Goren (Vincent D'Onofrio) und Earnes (Kathryn Erbe) finden heraus, dass sie kurz zuvor einigen Häftlingen das Besuchsrecht untersagt hatte. Erste Spuren führen ins rechtsradikale Milieu, enden aber im Nichts. Kurz darauf wird ein weiterer Richter tot aufgefunden. Neben der gleichen Munition, wird auf dieselbe Sorte von Früchten wie in Bartons Haus am Tatort gefunden. Die Nachforschungen führen zu Lloyd (David Andrews), der vor einiger Zeit das Sorgerecht für seinen Sohn verloren hat. Rächt sich dieser nun an den Richtern?

Folge 1: Die sechste Plage

Die Leiche des Bestattungsunternehmers Douglas Hagman (Patrick Garner) lässt die Polizei zunächst auf einen Ritualmord schließen. Nachforschungen führen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) jedoch zu einem Krematorium, dessen Besitzer Russel Matthews (Jim Gaffigan) mit dem Ermordeten zusammengearbeitet hat. Wie sich herausstellt, trieb dieser ein falsches Spiel und vergrub die Toten, statt sie zu verbrennen. Den Angehören übergab er Staub, statt der Asche ihrer Lieben. Die Ermittler glauben nun, dass Hagman hinter den Betrug kam und er deshalb sterben musste.


Criminal Intent02 24toedlicher Ehrgeiz003

Folge 2: Tödlicher Ehrgeiz

Bei den Ermittlungen im Mordfall des stellvertretenden Bürgermeisters Bill Webster (John Hillner) stellt sich heraus, dass der Anschlag nicht ihm, sondern seiner Geliebten Kim (Phoebe Jonas) galt. Diese fällt wenige Tage später auch einem Attentat zum Opfer. Kim war als Sozialarbeiterin tätig und sollte eine Beurteilung über den kleinen Robbie (Liam Aiken) schreiben, dessen Vater ihn auf eine Hochbegabtenschule schicken wollte. Aus Gesprächen mit der Familie ergibt sich jedoch, dass Robbie kein so großes Genie ist, sondern von seinem Vater zum ständigen Lernen gezwungen wurde.


Folge 3: Falsches Spiel

Professor Winthrop (Philip Bosco), Rektor einer New Yorker Hochschule, wird ermordet. Unter den Verdächtigen befinden sich der Doktorand Mark Bayley (Daniel London) und dessen Geliebte, die australische Gastdozentin Elizabeth Hitchens (Olivia d'Abo). Als Mark an einer allergischen Reaktion stirbt, fällt der Verdacht sofort auf Elizabeth, da sie die Einzige war, die von dieser Allergie wusste. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) nehmen die Australierin genauer unter die Lupe und stellen fest, dass sie eigentlich Nicole Walters heißt und die echte Elizabeth getötet hat.


Folge 4: Eine Leiche im Keller

Der Staatsanwalt Peter Bonham (David Marshall Grant) überrascht einen Einbrecher in seinem Haus und schießt diesen nieder, um sich selbst zu verteidigen. Die Ermittler stellen Nachforschungen über den Vorfall an und stoßen auf den Dealer JoJo Martinez (Carlos Leon). Dieser geriet bereits mehrmals mit dem Staatsanwalt in Streit und wird bei seinem neuen Prozess überraschenderweise von dessen Frau Linda (Susan Floyd) verteidigt. Wie sich bei einer Befragung herausstellt, bat Linda Martinez an, ihn zu verteidigen, im Gegenzug sollte dieser ihren Mann aus dem Weg räumen.


Folge 5: Die Kunst des Mordens

Eine Chinesin wurde ermordet. Kurz zuvor hatte sie den ehemaligen Soldaten Ghiangji (Stephen Sable) als den 'Brüllenden Schlächter von Tianamen', einen brutalen Kämpfer gegen die Revolutionäre auf dem Platz des Himmlischen Friedens, beschimpft. Nachforschungen bringen die Ermittler auf die Spur Ghiangjis, der mittlerweile zum illegalen Kunsthändler avanciert ist, allerdings nicht der Mörder sein kann. Bleibt nur noch Lucille (Elizabeth Wilson), eine alte Kunstliebhaberin, die zu befürchten hatte, nicht mehr in Genuss der wertvollen Kunst zu kommen, sollte der 'Schlächter' enttarnt werden.


Folge 6: Tödliche Dosis

Durch einen Überfall auf einen Arzneimitteltransporter kommen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) auf die Spur des dubiosen Apothekers Halliwell (Stephen Tobolowsky). Um sein Bankkonto aufzubessern, verwässert dieser teure Krebsmedikamente, verlangt jedoch den üblichen Preis dafür. Aufgrund der geringen Dosierung starben bereits einige seiner Kunden an der tödlichen Krankheit. Darunter auch die Frau von Frank Lowell (Richard Bright). Aus Angst, es könnte zu Tage treten, dass Frank bei seiner Frau Sterbehilfe geleistet hat, weigert sich dieser jedoch, gegen Halliwell auszusagen.


Folge 7: Die Nanny

Als die beiden Sprösslinge des wohlhabenden Mr. Davenport (Frank Converse) ermordet wurden, gerät sofort dessen zweite Ehefrau, Tina (Noelle Beck), in Verdacht. Tinas Verhältnis zu den Kindern war schon immer angespannt. Als ihre Unschuld jedoch mit Sicherheit bewiesen werden kann, nehmen die Ermittler das Kindermädchen der Nachbarn, Hannah (Merritt Wever), genauer unter die Lupe. Hannah wurde als Kind von Heim zu Heim geschickt und scheint sich nun in die Idee verrannt zu haben, dass es sich bei Mr. Davenport um ihren leiblichen Vater handelt.


Folge 8: Das Attentat

Leslie (Adrianne Frost) und ihr Ex-Freund Ali (Piter Fattouche) werden vermisst. Die Ermittler können eine Verbindung der beiden zu einer islamitischen Terroristengruppe feststellen. Bei ihren Nachforschungen stoßen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) auf den Aushilfslehrer Ethan Edwards (Rider Strong), der vor kurzem zum Islam übergetreten ist und in dessen Apartment Sprengstoff gefunden wurde. Bei einem Verhör gibt Edwards zu, an der Ermordung Leslies beteiligt gewesen zu sein, weigert sich jedoch seine Komplizen zu denunzieren oder Hinweise auf das geplante Attentat zu geben.


Folge 9: Im falschen Glauben

Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) tappen zunächst im Dunkeln, als sie im Mordfall der Unternehmersgattin Kelly Sussman (Patricia Dunnock) ermitteln. Als sie jedoch eine Verbindung der Sussmans zu zwei Auftragskillern nachweisen können, geraten Kellys Mann Danny (Ned Eisenberg) und ihre Schwiegermutter Ursula (Linda Lavin) in Erklärungsnot. Wie sich herausstellt, bestach Ursula Kelly vor einigen Jahren, zum jüdischen Glauben überzutreten. Da Bestechung im Judentum eine große Sünde ist, muss Ursula nun befürchtet haben, Kelly würde das im Falle einer Scheidung verraten.


Folge 10: Der Guru

Doug (Sean Dugan), der Sohn eines erfolgreichen Buchmachers, spendete das gesamte Vermögen seines Vaters an eine Organisation, die ihm Seelenheil dafür versprach. Als sein Vater plötzlich auftaucht und das Geld wieder haben möchte, gerät Doug in Bedrängnis. Seine Freundin Lena (Julie Lauren), die ebenfalls Mitglied dieser Sekte ist, wendet sich an ihren Guru Randall Fuller (John Benjamin Hickey). Dieser befiehlt Doug, seine Familie zu töten und entledigt sich kurzerhand auch seiner Informantin Lena. Obwohl er die Morde auf sich nimmt, glauben die Ermittler nicht an Dougs alleinige Täterschaft.


Folge 11: Doppelleben

Der Mord an Jenny Sullivan (Colleen Clinton), einer jungen Mitarbeiterin einer Fluggesellschaft, führt Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) auf die Spur eines Kreditkartenbetrügers. Wie es scheint, missbrauchte Jennys Schwarm und Kollege Keith (Lee Tergesen) seine Anstellung in der Gepäckabfertigung dazu, Kreditkarten aus den Taschen zu stehlen. Die Ermittler befürchten nun, dass Jenny sterben musste, weil sie Keiths kriminellen Machenschaften auf die Schliche kam.


Folge 12: Die Botox-Tote

Eine reiche Hotelbesitzerin wird tot in ihrer Badewanne aufgefunden. Laut Diagnose handelt es sich bei der Todesursache um eine Überdosis Botox. Nachdem eine Schuld ihres Kosmetikers ausgeschlossen werden kann, geraten ihre Tochter Julie (Amy Ryan) und deren Verlobter Kenneth (Michael Hayden) ins Visier der Ermittler. Julie, die als Erbin des gesamten Vermögens eingesetzt wurde, legt auch bald ein Geständnis ab. Doch als die Ermittler erfahren, dass Kenneth ein Verhältnis mit dem Vater seiner Verlobten hatte, glauben sie, dass in Wirklichkeit die beiden Männer hinter dem Mord stecken.


Folge 13: Auge um Auge

Die Ermittlungen im Mordfall des Psychiaters Dr. Michael Roland (Jack Gilpin) führen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) in die Praxis des Augenarztes Dr. Dysart (Christopher Evan Welch). Dieser leidet unter Schizophrenie, glaubt aber, diese Krankheit durch Augenoperationen heilen zu können, da er davon überzeugt ist, dass Augen das 'Fenster der Seele' sind. Für seine Forschungen missbraucht er Patienten aus einem Heim, die ebenfalls unter dieser Krankheit leiden. Dr. Roland scheint hinter Dysarts Vorhaben gekommen zu sein und wurde deshalb aus dem Weg geräumt.


Folge 14: Ohne Skrupel

Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) müssen mehrere Morde an Obdachlosen aufklären. In allen Fällen hat der Mörder versucht, die Tat wie einen Unfall aussehen zu lassen. Bald machen die beiden Ermittler eine unglaubliche Entdeckung. Auf die ermordeten Personen wurde jeweils eine Lebensversicherung in Millionenhöhe abgeschlossen. Unterstützung erhalten die Beamten von dem Versicherungsexperten Wally Stevens (Mark Linn-Baker). Doch plötzlich nimmt der Fall eine unvorhergesehene Wendung.


Folge 15: Tödliche Neugier

Mark Dietrich (Adam Stroke), der für den Mord an einer jungen Frau im Gefängnis saß, vergnügt sich an seinem ersten Tag in Freiheit, mit seiner Freundin. Sie lassen ihren Fantasien freien Lauf und drehen eine bizarre Vergewaltigungsszene. Als Marks Mutter (Christine Jones) zufällig das Video sieht, ist sie überzeugt, dass Mark vor Jahren ein Mädchen aus der Nachbarschaft geschändet hat. Denn die Vergewaltigung ereignete sich nach dem gleichen Muster. Damals wurden allerdings vier dunkelhäutige Jugendliche verurteilt. Kurze Zeit später wird Marks Mutter auf grausame Art und Weise getötet.


Folge 16: Mord auf Bestellung

Der reiche Geschäftsmann Milt Winters (Joel Gray), der wegen versuchten Mordes im Gefängnis saß, wird nach verbüßter Strafe aus dem Gefängnis entlassen. Kurze Zeit später wird seine Ehefrau Pamela ermordet und auch Milts Anwalt Duvall wird erschossen. Detective Goren (Vincent D'Onofrio) und Detective Eames (Kathryn Erbe) verdächtigen anfangs den Sohn, Milt Winters Junior (Peter Marx). Doch sie finden eine andere Spur: Milt war mit dem Drogenboss Powers in einer Zelle und hat über ihn Mordanschläge in Auftrag gegeben.


Folge 17: Eiskalt

Kurz nach dem Tod von Senator Randolph Kittridge, wird seine Tochter Eloise (Maureen Mueller) ermordet. Weil ihr Bruder Jack (Tim Ransom) vor Gericht den letzten Willen des verstorbenen Vaters anfechtet, nehmen Detective Eames (Kathryn Erbe) und Detective Goren (Vincent D'Onofrio) Jack näher unter die Lupe. Und tatsächlich finden sie heraus, dass Jack einen anderen Vater hat und dessen Mutter ihm ihrem Mann als seinen eigenen Sohn untergeschoben hat.


Folge 18: Die Krieger

Als Enrique Iberra und sein Sohn Sami (Adrian Davila) mit durchtrennter Kehle aufgefunden werden, kommen die Ermittler einer Gruppe von Jugendlichen aus Samis Umgebung auf die Spur. Die Kinder haben Verbindung zu einem Mann namens Jojo Rios (Paul Calderon), der ihnen erlaubt hat, sich in ihrer Freizeit bei ihm im Tonstudio aufzuhalten. Dafür verlangt er allerdings eine Gegenleistung: Die Kinder müssen für ihn klauen. Es scheint, als ob Sami davon gewusst hat und zum Schweigen gebracht wurde.


Folge 19: Kurzschluss

Als die alte, reiche Mrs. Batchelder durch einen Kurzschluss in ihrer Heizdecke ums Leben kommt, sieht alles so aus, als hätte es sich um einen schlimmen Unfall gehandelt. Ihre Nachbarin Kate soll sich um ihre Katzen kümmern, ansonsten hat Mrs. Batchelder, laut den Angaben von ihrem Nachlassverwalter (Dennis Christopher), keine letztwillige Verfügung hinterlassen. Doch als kurz darauf Kate durch Fremdverschulden bei einem Treppensturz stirbt, rollen Goren (Vincent D’Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) Mrs. Batchelders Fall noch mal auf und entdecken, dass auch bei ihrem Tod nachgeholfen wurde.


Folge 20: Hoher Einsatz

Eames (Kathryn Erbe) und Goren (Vincent D'Onofrio) arbeiten an dem Mordfall der jungen Mathematikstudentin Penny Chai (Olivia Swan), die in einem Poker-Club als Kartenzählerin gearbeitet hat. Der Fall bringt die Ermittler auf die Spur einer Gruppe von Computerfreaks, zu der auch Penny gehörte. Sie haben ein computergesteuertes Glücksspielsystem entwickelt, mit dem man im Casino hohe Geldsummen erspielen kann. Einer ihrer Kommilitonen namens Ken (Ian Kahn) konnte jedoch nicht genug Geld gewinnen und hat sich mit der Mafia eingelassen, um einen ganz großen Coup zu landen.


Folge 21: Die Sippe

Eames (Kathryn Erbe) und Goren (Vincent D'Onofrio) gehen dem Mord an Ann Devlin Lawson nach. Anfangs gerät ihr Freund, der Soziologe Malcolm Bryce (Tom Noonan) in Verdacht, da er sein Auto am Abend der Tat als gestohlen gemeldet hat. Und Ann wurde mehrmals von einem Wagen überfahren. Doch bei weiteren Recherchen stoßen die Ermittler auf Kyle, das Oberhaupt eines modernen Nomadenstamms, dem Ann selbst angehörte. Bryce führte durch Anns Hilfe eine Studie über diese Nomaden und wurde Zeuge der unkonventionellen und kriminellen Methoden der Mitglieder.


Folge 22: Niedere Instinkte

Diesmal gibt den Ermittlern der Tod des jungen Polizisten Buzz Davis Rätsel auf. Eames (Kathryn Erbe) und Goren (Vincent D’Onofrio) finden heraus, dass Buzz sich Patientenakten geklaut hat und damit Ärzte erpresst hat. Bei zwei Medizinern entdecken die Ermittler interessante Vorkommnisse: Dr. Borman (Todd Stashwick) scheint ein Exhibitionist zu sein, der junge Damen verführt und seinen Kollege Dr. Stern (James Urbaniak), einen Voyeur, dabei zusehen lässt. Außerdem infiziert Stern die Frauen bewusst mit einem seltenen Virus, der eigentlich nur bei Tieren vorkommt.


Folge 23: Die Drahtzieherin

Detective Eames (Kathryn Erbe) und Detective Goren (Vincent d'Onofrio) gehen dem Mordfall einer ehemaligen Air Force-Krankenschwester nach. Die Suche nach dem Mörder intensiviert sich, als ein Mittel gegen Milzbrand in der Wohnung der Toten gefunden wird. Goren kommt dabei in die Schlagzeilen, weil man ihn für den Selbstmord eines verdächtigen Wissenschaftlers verantwortlich macht. Jedoch werden die Ermittlungen noch komplizierter, als der blamierte Goren feststellt, dass seine frühere Erzfeindin (Olivia d'Abo) in den Fall involviert ist.

Folge 1: Hinterrücks

Als ein junger, begabter Architektur-Student durch einen Schraubenzieher getötet, aufgefunden wird, stellen die Ermittler fest, dass die Entwürfe des Opfers für ein großes Gebäudeprojekt in der Innenstadt, dem Design des Stararchitekten Ben Laurette (Olek Krupa) sehr ähnlich sind. Goren (Vincent d'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) merken bald, dass Laurettes Privatleben mehr Arbeit beansprucht, als seine Gebäudeentwürfe. Bei der Beschattung seiner drei Ehefrauen, versuchen die Detectives eine Verbindung zwischen dem Toten und dem Hochhausarchitekten zu finden.


Folge 2: Blauäugig

Drei Morde, die scheinbar zusammen hängen, aber kein klares Motiv haben, geben den Detectives Rätsel auf. Es handelt sich bei den Toten um zwei Optiker und einen plastischen Chirurgen. Anfangs führen die Nachforschungen von Goren (Vincent d'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) ins Nichts und enden bei einem verdächtigen, geistesverwirrten Junkie namens Brent Anderson (Barry Del Sherman). Doch als die Polizei einen antisemitischen Drohbrief erhält, vermuten die Ermittler, dass in die Mordserie mehr als nur ein Mörder involviert ist.


Folge 3: Medium, Das

Im Fall des erstochenen, jungen Mannes Clayton Webster finden Goren (Vincent d’Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) Beweise, die sie zu der Santeria-Sekte führen, die von dem zwielichtigen Julian Bello (Bobby Cannavale) geleitet wird. Die Ermittlungen führen bald zu zwei ehemaligen Sträflingen und Santeria-Anhängern, die der wohlhabenden Mutter des Toten (Anne Twomey), beibringen wollten, wie auch sie zu einem Medium des Santeria-Glaubens werden kann.


Folge 4: Schein trügt, Der

Die Buchhalterin Frieda Mercer wird vermisst. Als Detective Goren (Vincent d'Onofrio) und die schwangere Detective Eames (Kathryn Erbe) deren 'Bücher' prüfen, stoßen sie auf Friedas Bruder Dan, der bereits vor Jahren ermordet wurde. Sein Fall wurde jedoch nie aufgeklärt. Offensichtlich war Dan ein Profi-Killer. Die Ermittler nehmen nun Dans Ex-Frau Isobel näher unter die Lupe. Es scheint, dass auch Isobels zweiter Ehemann Earl (Terry Serpico) keine weiße Weste hat. Offensichtlich hatte Frieda in den Büchern ein dunkles Geheimnis entdeckt und wurde deshalb aus dem Weg geräumt.


Folge 5: Schwarz auf weiss

Goren (Vincent D'Onofrio) und seine Kollegin Lynn Bishop (Samantha Buck), die ihm als Vertretung für die schwangere Eames zugeteilt wurde, arbeiten an dem Mordfall einer Reporterin. Das Opfer hatte eine Liebesbeziehung mit dem hoch gelobtem Journalisten Carl (Anthony Mackie), war aber auch mit dessen Herausgeber Ben liiert. Da Carls Alibi nicht wasserdicht ist, verdächtigen ihn die Ermittler anfangs. Sie finden jedoch nur heraus, dass er ein Plagiator ist und, dass Ben ihn deckt. Carls Vater Roy (Glynn Turman), der sehr viel auf seinen Sohn hält, schien davon nichts zu wissen.


Folge 6: Undercover

Goren (Vincent D'Onofrio) und seine Kollegin Bishop (Samantha Buck) sind einem Gangsterpärchen auf der Spur, das neun Menschen auf dem Gewissen hat. Unter den Opfern sind auch zwei Undercover-Polizisten, die einen Waffenschieber-Ring bespitzelt haben. Eine Spur führt die Ermittler in eine Autowerkstatt. Dort findet Goren Hinweise, die ihm verraten, dass der männliche Täter Analphabet ist und folglich weiß er auch, dass dessen Freundin diejenige ist, die die Fäden in der Hand hält.


Folge 7: Hasserfüllt

Eine argentinische Immigrantin wird scheinbar ermordet aufgefunden. Ihre Leiche zeigt Abschürfungen und Würgemale am Hals auf. Doch Goren (Vincent D'Onofrio) stellt fest, dass die Wunden nicht tief genug und die Würgemale nicht so stark sind, als dass die Frau daran hätte sterben können. Scheinbar hat sich die Tote die Verletzungen selbst zugefügt. Doch den Ermittlern drängt sich nun die Frage auf, warum sich die Frau solche Qualen angetan hat und auf was sie damit hinweisen wollte.


Folge 8: Süsser Stoff

In einer Kirche auf einer kleinen abgelegenen Insel wurden drei Menschen mit Arsen vergiftet, das sich im Süßstoff befand. Anfangs verlaufen sich alle Spuren, denen Detective Goren (Vincent D'Onofrio) und Detective Bishop (Samantha Buck) nach gehen, im Nichts. Die Ermittler greifen den Fall von drei ansässigen Jungen auf, die vor Monaten bei einem Bootsausflug ums Leben kamen. Es stellt sich heraus, dass es sich damals nicht um einen Unfall handelte, sondern das Boot manipuliert wurde. Als die Detectives weiteren Spuren nachgehen, finden sie einen Zusammenhang mit ihrem aktuellen Fall.


Folge 9: Waisenknaben, Die

Ein wohlhabender Familienvater wurde zu Tode geschlagen. Detective Goren (Vincent D'Onofrio) und Ersatz-Kollegin Lynn Bishop (Samantha Buck) untersuchen die Familienangehörigen und finden mehrere Verdächtige: die baldige Ex-Frau des Opfers, ein Kindermädchen, das den adoptierten, rumänischen Sohn gehütet hat, sowie eine Tante und einen Onkel, die argwöhnisch erscheinen. Nachdem Goren tiefer in der Vergangenheit der Familie recherchiert hat, ist seine einzige Hoffnung, um Unbeteiligte auszuschließen, ein großes Familientreffen mit allen Verdächtigen.


Folge 10: Blutiges Spiel

Die Angestellte einer Firma, die an der Entwicklung von Computerspielen arbeitet, wurde erwürgt aufgefunden. Anhand der Vorliebe des Opfers für Spiele, entdeckt Detective Goren (Vincent D'Onofrio) eine Verbindung zu ihren früheren Arbeitgebern: Neil (T.R. Knight) und Jack (Jordan Bridges), zwei aufstrebende und begabte Spielentwickler, die unter dem Druck stehen, ihr nächstes Erfolgsspiel auf den Markt zu bringen. Die Ermittlungen nehmen eine überraschende Wendung, als Goren einen dritten Partner ausfindig macht, von dem sich Neil und Jack getrennt haben.


Folge 11: Tod in Harlem

Ein begabter Highschool-Basketballspieler ist spurlos verschwunden. Ein Privatdetektiv, der nach dem Schüler suchen sollte, wird ermordet aufgefunden. Goren (Vincent D'Onofrio) und Bishop (Samantha Buck) befragen den Basketballtrainer. Von ihm erfahren sie, dass sein Team viele gute Spieler hat, unter ihnen ein besonderes Talent namens Ben, der bereits ein College-Stipendium hat. Kurz darauf entdeckt die Polizei in der Nähe von Bens Wohnung die Leiche des Vermissten und Goren findet heraus, dass Ben gar nicht so begabt ist wie gesagt wird, sondern dass der Trainer dessen Punkte gefälscht hat.


Folge 12: Außer Atem

Als Goren (Vincent D’Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) einen anonymen Brief erhalten, in dem die Frau des verstorbenen Millionärs James Whitney für den Tod ihres Mannes beschuldigt wird, rollen die Ermittler den Fall Whitney noch mal auf. Sie finden heraus, dass der alte Mann tatsächlich keines natürlichen Todes gestorben ist, sondern vergiftet wurde. Zu den Verdächtigen zählen Whitneys Ehefrau Marion (Claire Bloom) und ein Mann namens Harvey (Casey Siemaszko), der Spendenaktionen organisiert und äußerst fragwürdigen Verbindungen zu Marion Whitney pflegt.


Folge 13: Hochexplosiv

Ein nicht vorbestrafter Mann namens Ernie, begeht einen Banküberfall und droht den Bankangestellten mit einer Bombe, die er um den Körper gebunden hat. Obwohl er das Geld erhält, zündet er die Bombe und begeht dabei Selbstmord. Als sich ein ähnlicher Fall ereignet, bei dem sich die unauffällige Hausfrau Margie, ebenfalls mit umgeschnallter Bombe, in eine Bank begibt, kommen die Ermittler Detective Goren (Vincent D’Onofrio) und Detective Eames (Kathryn Erbe) einem Mann namens Donny (Charles Rocket) auf die Spur. Es scheint, als ob er in Wahrheit er hinter den Banküberfällen steckt.


Folge 14: Sein letzter Trip

Ein Angestellter eines Pharma-Unternehmens wird ermordet und sein Körper zerstückelt aufgefunden. Detective Eames (Kathryn Erbe) und Detective Goren (Vincent D’Onofrio) finden heraus, dass das Opfer in Ostasiengeschäft verwickelt war und sich Hilfe suchend an einen Freund namens Eric (Daniel Sauli) gewand hat. Die Ermittler entdecken jedoch bald, dass Eric nicht der ist, der er vorgibt zu sein. Der wahre Eric Dunlow liegt aufgrund einer Drogenüberdosis in einem Wachkoma.


Folge 15: Auf der Couch

Detective Eames (Kathryn Erbe) und Detective Goren (Vincent D’Onofrio) untersuchen den Tod eines jungen Musikers namens Christian. Sie finden heraus, dass er eine Affäre mit der verheirateten Psychologin Dr. Eloise Barnes (Margaret Colin) hatte. Die Ermittler nehmen anfangs Eloises Ehemann Graham (Brent Spiner) ins Visier, merken aber bald, dass auch deren erwachsenen Tochter Camilla in den Fall verwickelt ist. Diese musste schon als Kind die Rolle des Kampfrichters in der Familie einnehmen.


Folge 16: Heilige, Der

Die Ermittler Eames (Kathryn Erbe) und Goren (Vincent D’Onofrio) untersuchen den Mordfall einer alten Frau, die durch ein anonymes Paket vergiftet wurde. Die Spuren führen zu dem gewieften Erfinder James Bennett (Stephen Colbert), der als Sachverständiger bei einer örtlichen Kirche Dokumente verifizieren soll. Diese könnten die Heiligkeit des Heilers Bruder Jerome aus dem 19. Jahrhundert beweisen. Aber die Ermittlungen der Detectives führen zu großen Konflikten mit der Kirche, denn sie bringen alte Briefe zu tage, die die Heiligsprechung von Jerome in Frage stellen.


Folge 17: Koma

Dr. Anna Ford wird vergiftet in einem Pool aufgefunden. Die Neurologin betreute eine Patientin, die sich seit Jahren in einem Wachkoma befindet. Detective Eames (Kathryn Erbe) und Detective Goren (Vincent D’Onofrio) verdächtigen den Sohn der Koma-Patientin, deren Ehemann sowie deren junge Assistentin. Der Fall nimmt jedoch eine ganz neue Dimension an, als die Ermittler von einem Treuhänderfond erfahren und heraus finden, dass die ermordete Dr. Ford Kommunikationsexperimente mit Komapatienten durchführte.


Folge 18: Trojanische Pferd, Das

Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) werden in einen Pferdestall gerufen, in dem die Tierärztin Molly Sims tot aufgefunden wurde. Bei ihren Recherchen finden die beiden Ermittler Laborberichte, die Molly eilig anforderte. Doch das Pferd, von dem die Proben entnommen wurden, ist nicht mehr auffindbar. Goren und Eames entdecken es schließlich in einer Quarantänestation. Dort erfahren sie von Dale, der nicht nur ein Verhältnis mit seiner Arbeitgeberin, einer Gutsverwalterin hat, die zudem auch noch schwanger von ihm ist. Mysteriöserweise will Dales Frau eben dieses Gut kaufen…


Folge 19: Mafiosi

Während eines entscheidenden Prozesses gegen die Mafia, wird einer der Hauptzeugen der Staatsanwaltschaft getötet. Perez, der ermittelnde Staatanwalt drängt Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe), schnell den Schuldigen ausfindig zu machen. Kurze Zeit später wird Perez' Frau überfallen und schwer verletzt. Für die beiden Ermittler werden ihre Recherchen zu einem Wettlauf gegen die Zeit. Sie finden zwar schnell einen Verdächtigen. Doch um der Mafia etwas nachweisen zu können, brauchen sie mehr Zeit.


Folge 20: Totenwache

Während der Totenwache für die verstorbene Mrs. Pearce wurde ihr Lieblingsring, den sie mit ins Grab nehmen sollte, entwendet. Kurz nachdem ihre Tochter Danielle den Diebstahl der Polizei gemeldet hat, wird diese überfahren. Bei ihren Ermittlungen stoßen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) auf Mrs. Pearces Arzt, in dessen Kartei sie 248 Patienten von ihm ausfindig machen, die auf eine ähnliche Art und Weise beerdigt wurden, wie es bei Mrs. Paerce geschehen sollte. Und die Toten haben eine Gemeinsamkeit: All ihre Verwandten haben einen Schmuckdiebstahl an den Leichen gemeldet.


Folge 21: Die Millionenbeute

Drei Latinos wurden mit ein und derselben Waffe erschossen. Die Tatwaffe ist auf einen Polizisten registriert, der zudem kurz nach dem Tatzeitpunkt schwer verletzt aus einem U-Bahnschacht gerettet wurde. Für Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) steht er sofort als Hauptverdächtiger fest. Allerdings stellt sich heraus, dass der schlafwandelnde Polizist die Tat gar nicht begangen haben kann. Die beiden Detectives vermuten, dass der Täter jemand aus seinem Umfeld gewesen sein muss, der die Krankheit kennt und daher ausnutzen wollte.

Folge 1: Seine letzte Sendung

Ray Garnett, ein ehemaliger Tabletten-abhängiger Radiomoderator, wird tot auf einer Fähre gefunden. Wurde Garnett, der seinen Anrufern immer wieder Geständnisse entlocken konnte, Opfer eines Attentats? Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) stoßen bei ihren Ermittlungen auf Nelda, Garnetts Krankenschwester.


Folge 2: Atelier des Todes

Der Tod des Fotografen Gerhardt Heltmann (Sam Tsoutsouvas), führt die Detectives bei ihren Nachforschungen zu Spencer (Glenn Fitzgerald), einem seiner Kunden. Für ihn fotografierte er Frauen, die große Ähnlichkeit mit Spencers Mutter haben. Die Ermittlungen ergeben, dass Heltmann keine weiteren Aufträge wegen moralischer Bedenken von ihm annehmen wollte. Zudem machen sie eine erschreckende Entdeckung: Die Frauen auf den Fotos waren zu dem Zeitpunkt der Aufnahme bereits tot.


Folge 3: Der Kannibale

Die Tänzerin Amanda Norman (Shannon McGinnis) wird in einer Parkanlage leblos aufgefunden. Alles deutet auf Mord hin. Nachdem die Ermittlungen in mehreren Sackgassen endeten, scheint auf einem Überwachungsvideo der wahre Täter, John Tagman (Neil Patrick Harris), gefunden. Allerdings ist ihm nichts nachzuweisen, da die Bilder ihn nicht eindeutig überführen. Goren (Vincent D'Onofrio) plant ein Verhör, in dem Tagman überführt werden soll.


Folge 4: Tödliche Geliebte

Nach dem Mord an einem Juwelendieb, gelingt es Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) dessen Komplizin ausfindig zu machen. Schnell stellt sich heraus, dass sie die Geliebte einer ehemaligen Verdächtigen, Nicole Wallace (Olivia d'Abo), ist, mit der Goren noch eine Rechnung offen hat. Als die Ermittler weiter in die persönliche und berufliche Beziehung des lesbischen Liebespaares vordringen, werden sie auf eine Verschwörung aufmerksam, die den Tod von Wallaces Exmann beabsichtigte. Der allerdings ist die einzige Person, die Wallace belasten kann.


Folge 5: Lösegold

Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) gehen dem Mord an einer bekannten Atheistin nach. Diese wurde zusammen mit ihrer Enkelin, April (Mara Hobel), entführt. Im Gegensatz zu ihrer Großmutter gelang der Enkelin die Flucht. Im Laufe der Ermittlungen werden zwei der drei Kidnapper ermordet aufgefunden. Eine weitere Spur bringt die Detectives zu Aprils Masseur der mit seiner Kundin offenbar eine engere Beziehung hat. Stecken beide womöglich unter einer Decke?


Folge 6: Tödlicher Abstieg

Vicky (Amelia Campbell), eine junge Frau, die sich in ihrer Freizeit um Obdachlose kümmert, wird tot aufgefunden. Offensichtlich wurde sie, auf der Suche nach einem ihrer Schützlinge ermordet. Im Laufe ihrer Nachforschungen, finden Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) heraus, dass es weitere Opfer gibt, die auf dieselbe Art und Weise zu Tode gekommen sind, wie Vicky: durch einen Schuss aus unmittelbarer Nähe.


Folge 7: Der Tyrann

Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) wollen einen Mann hinter Gitter bringen, der seine Familie tyrannisiert und seiner schwer selbstmordgefährdeten Frau, Doreen (Carrie Preston), keine Beachtung schenkt. Allerdings reichen die Beweise nicht aus. Als der Wagen der psychisch kranken Eherfrau explodiert und nur sie und ihr ältester Sohn überleben, werden die Ermittler stutzig. Geht die Explosion auf ihre Krankheit zurück oder war es der Versuch, der Tyrannei ihres Mannes zu entkommen?


Folge 8: Der Meisterdieb

Meisterdieb Wesley (David Harbour), der es auf antikes Silber abgesehen hat, wird gefasst. Ihm wird neben dem Diebstahl kostbarer Silberlöffel auch der Mord an einer Spezialistin eines Auktionshauses vorgeworfen. Als auf Wesleys Grund eine große Menge Geld gefunden wird, scheint klar, wer der Dieb ist. Doch ist er auch für den Mord verantwortlich?


Folge 9: Genie und Wahnsinn

Der angesehene Physiker John Manotti (Marla Sucharetza) steht kurz davor, eine neue Theorie auf dem Gebiet der Quantenphysik zu veröffentlichen. Doch dann wird sein Assistent tot aufgefunden. Als Hauptverdächtigen haben die Ermittler Manottis Ehefrau im Visier. Der Anschlag schien eigentlich ihrem Mann zu gelten, der im Rollstuhl saß, einer Situation die seine Frau überforderte. Doch nach mehreren Widersprüchen geht der Verdacht der Ermittler in eine komplett andere Richtung.


Folge 10: In Gottes Namen

Babysitterin Ann Marie (Missy Doty) gesteht den Mord an Jay Peerson (Ken Krugman) und einen weiteren Mordversuch. Gott habe ihr mit Emails und Fotos den Auftrag dazu gegeben. Der Tote und das letzte Opfer ihres Mordversuchs wohnten beide in einem Nobelhaus, das Nachlässigkeiten beim Bau aufweist. Bald kommt jedoch heraus, dass Ann Marie nicht für den Mord verantwortlich sein kann, da sie keine Kenntnis im Umgang mit der Tatwaffe, einer Kreissäge, hat. Doch wer lässt ihr die Emails zukommen?


Folge 11: Verfolgungswahn

Als die junge Allison (Michelle Federer) tot in einem Container aufgefunden wird, führen Gorens (Vincent D'Onofrio) Ermittlungen zum mittlerweile flüchtigen Schachgenie David Blake (Robert Carradine). Der wollte sich das Erbe seiner Mutter in Form von Casino-Chips überbringen lassen. Der Koffer mit den Chips wurde zufälligerweise im gleichen Hotel gebunkert, in dem Allison und ihr Verlobter ihren Urlaub gebucht hatten. Störte Allison Blake während der Übergabe und musste deswegen sterben?


Folge 12: Club der Vampire

Nachdem die Prostituierte Jocelyn (Kim Director) leblos in einem Sarg gefunden wird, führen die Ermittlungen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) zu Dorian (Jamie Harrold), einem Mitglied eines Vampirclubs. Dieser hatte eine besondere Vorliebe: Sex in einer verschlossenen Kiste. Dabei sollte jeder Beteiligte so viel Sauerstoff bekommen, dass es gerade noch zum Überleben reichte. Wie sich herausstellt, starb auch Jocelyn in dem Sarg, den Dorian benutzte. War es Vorsatz oder doch nur ein Unfall?


Folge 13: Hinter Gittern

Kurz vor seinem letzten Arbeitstag wird Gefängniswärter Taylor Kenna tot aufgefunden. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) nehmen den Fall auf und ihre erste Spur führt sie ins Gefängnis zu Kennas Arbeitskollegen. Die Kollegen wissen nichts zu berichten, den beiden Ermittlern fällt jedoch auf, dass in diesem Gefängnis einiges nicht ganz regelkonform abzulaufen scheint. Eames und Goren schöpfen einen schrecklichen Verdacht, und auf einmal wird die Situation auch für die beiden äußerst unangenehm…


Folge 14: Der Playboy

Um sich aus finanziellen Nöten zu retten, versteigert der Herausgeber eines Männermagazins einige Sammlerstücke. Darunter befindet sich auch ein Adressbuch, in dem sich ein Sammelsurium von Telefonnummern und Notizen zu verschiedenen Bekanntschaften befindet. Eine Dame erhält den Zuschlag für das Büchlein und wird tags darauf ermordet aufgefunden. Im Zuge ihrer Ermittlungen stoßen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) in zwielichtige Kreise, die sich bis in höchste politische Ebenen ziehen…


Folge 15: Mord à la Carte

Die bekannte Gatronomie-Kritikerin Sally Moore wird ermordet aufgefunden. Kurz zuvor hatte sie das Restaurant des aufstrebenden Pärchens Josh und Beatrice besucht, und auch Josh ist unauffindbar verschwunden. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) schalten sich ein, und finden sich schnell in einem komplizierten Familientragödie wieder, in der Beatrice Stiefvater eine zentrale Rolle spielt…


Folge 16: Auf Herz und Nieren

Ein Mädchen wird beim Überfall auf ein Juweliergeschäft erschossen. Dem Juwelier selbst ist nichts passiert. So nehmen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) an, dass der Anschlag dem Mädchen gegolten hat. Da die Täterbeschreibung des Juweliers sie zunächst nicht weiterbringt, konzentrieren sich die Detectives ganz auf die Umgebung des Opfers. Hat der anonyme Spender, der dem Mädchen zu einer dringenden Nierentransplantation verholfen hat, etwas damit zu tun? Doch warum sollte der einen Menschen umbringen, dem er gerade erst durch eine Organspende das Leben gerettet hat.


Folge 17: Gefesselt

Ein Serienmörder verbreitet Angst und Schrecken: In den letzten Jahren wurde bereits vier Frauen auf grausame Art und Weise stranguliert. Nun ist bereits das fünfte Opfer gefunden worden. Während ihren Ermittlungen stoßen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) auf einen jungen Mann, der eben jene Fesseltechnik des Mörders bereits in seiner Kindheit an Teddybären ausprobiert hat. Doch ist er tatsächlich der Täter oder selber Opfer eines Kindheitstraumas…?


Folge 18: Blutsbande

Das wohlhabende Ehepaar Burnett wird ermordet aufgefunden. Sie waren in einem Prozess gegen einen Mafia-Clan die Hauptbelastungszeugen, was den Ermittlern Eames (Kathryn Erbe) und Goren (Vincent D'Onofrio) zunächst ein plausibles Tatmotiv liefert. Es stellt sich jedoch heraus, dass ein vermeintlicher Freund der Adoptivtochter des Paares in Wirklichkeit der leibliche Vater des Mädchens ist. Dieser steckt wiederum in massiven finanziellen Schwierigkeiten…


Folge 19: Fluch der Schönheit

Nach der Einnahme von dioxinverseuchtem Kokain stirbt Lisa Ross, die Ehefrau eines aufstrebenden Zahnarztes. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) verdächtigen zunächst den Mann des Opfers. Es stellt sich jedoch heraus, dass Lisa das Kokain über einen Erotik-Chat erhalten hat. Der Kreis der Verdächtigen erweitert sich, als die Ermittler herausfinden, dass die Schwester von Lisas Freundin auf die gleiche Art und Weise ums Leben gekommen ist…


Folge 20: Letzter Ausweg

Statt zu einer Party rast der junge Geschäftsmann Carmine in den Tod. Die vermeintliche Partyverabredung, mit der er sich ein Auto geteilt hat, ist in Wahrheit eine Selbstmordgemeinschaft. Nur Carmine wusste nichts davon. Jemand anderes hatte Carmine unter falschem Namen im Internet für die Fahrt angemeldet - nur, wer könnte dahinter stecken? Die Ermittler Eames (Kathryn Erbe) und Goren (Vincent D'Onofrio) nehmen die Spur auf und haben auch bald einen Verdächtigen…


Folge 21: Ein tödlicher Antrag

Kurz bevor der erfolglose Schauspieler Mike (Jeff Hephner) seiner Freundin einen Antrag machen kann, wird diese von einem Gangster erschossen. Auch er selbst wird schwer verwundet. Zuerst verdächtigen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) Mikes Ex-Freundin, die noch immer an ihm hängt. Doch dann zweifeln die Ermittler an ihrer Schuld. Durch Nachforschungen gerät nicht nur Mikes bester Freund Ed ins Visier der Detectives, sondern auch Mike selbst, dem der Tod seiner Freundin nützt.


Folge 22: Die Spur des Bären

Als Walter, Ehemann der Gewerkschaftsvertreterin Anya Czabo (Roxanna Hope), ermordet wird, kümmert sich Goren (Vincent D'Onofrio) um den Fall. Er interviewt die Witwe und findet heraus, dass sie kurz zuvor Opfer einer Prügelattacke wurde. Außerdem fällt ihm ein Brief in die Hände, der womöglich von ihrem Liebhaber stammt. Die Tatsache, dass sie nach einer Verhaftung sehr schnell wieder auf freien Fuß kam, führt zum ranghohen Polizisten Frank Adair (Michael Rispoli). Er gibt die Affäre mit Anya zu, sagt aber aus, dass diese mittlerweile beendet sei.


Folge 23: Kurzer Prozess

Die Richterin Gloria Barton (Stella Maeve) wird in ihrem Haus erschossen. Goren (Vincent D'Onofrio) und Earnes (Kathryn Erbe) finden heraus, dass sie kurz zuvor einigen Häftlingen das Besuchsrecht untersagt hatte. Erste Spuren führen ins rechtsradikale Milieu, enden aber im Nichts. Kurz darauf wird ein weiterer Richter tot aufgefunden. Neben der gleichen Munition, wird auf dieselbe Sorte von Früchten wie in Bartons Haus am Tatort gefunden. Die Nachforschungen führen zu Lloyd (David Andrews), der vor einiger Zeit das Sorgerecht für seinen Sohn verloren hat. Rächt sich dieser nun an den Richtern?

Folge 1: Die Hormonfalle


Folge 2: Die Rabenmutter

Bei dem ersten Fall der neuen Detctives Barek (Annabella Sciorra) und Logan (Chris Noth) handelt es sich um einen Überfall auf einen Juwelierladen. Mit Hilfe der Überwachungsbänder finden die Ermittler die Täter. Es handelt sich um den drogenabhängigen Johnny Feist (Peter Scanavino) und seine Freundin Maya Sampson (Zoe Lister-Jones). Es gelingt Barek und Logan Maya festzunehmen, allerdings haben sie keine handfesten Beweise und müssen sie gehen lassen, als ihre angebliche Mutter Dede McCann (Rebecca Wisocky) auftaucht. Später wird Maya ermordet in Dedes Wohnung gefunden. Was ist Dedes Ziel?


Folge 3: Lebenszeichen

Nach zehn Jahren erhält William Hendry (Corbin Bernsen) ein Lebenszeichen von seiner vor zehn Jahren entführten Frau Jenny (Elizabeth Marvel). Gefängnisdirektor Hendry wird kurze Zeit später überfallen und mit Handschellen an einen Zaun gehängt. Die Ermittler gehen davon aus, dass ihn jemand einschüchtern will. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) spüren den Entführer auf. Dieser behauptet, dass er von Hendry mit der Ermordung seiner Frau beauftragt wurde, die freiwillig bei ihm geblieben sei, nachdem er sie vor ihrem Mann gewarnt hatte. Sagt er die Wahrheit?


Folge 4: Verwechslungsopfer

Der Polizistensohn Joseph Long (Kris Eivers), der eine reine Weste hat, wird Opfer eines Mafia-Mordes. Die Detectives finden heraus, dass es sich um einen Verwechslung handelt, denn es gibt einen weiteren Joseph Long, der auch am selben Tag geboren ist, in New York. Dieser ist ein bekannter Bombenbastler. Vor kurzem wurde ein Bombenanschlag auf den Mafia-Boss Peter Taglioti (Frank Santorelli) verübt, der sich nun dafür rächen will. Außerdem findet Logan (Chris Noth) heraus, dass es unter den Polizisten einen Maulwurf gibt. Doch wer ist es?


Folge 5: Die Büßerin

Als Schwester Dorothy (Amy Wright), die junge Prostituierte von ihren Zuhältern abkauft, ermordet wird, ermitteln Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) zunächst im Rotlichtmilieu. Der Arzt Eddie Roberts (Larry Gilliard Jr.) hatte dem Opfer kurz vor ihrem Tod Fragen zu einer seltenen Blutkrankheit gestellt. Dessen Bruder wurde vor 17 Jahren Opfer eines Hassverbrechens. Den Tätern konnte nie der Prozess gemacht werden, da die einzige Zeugin, die an dieser seltenen Blutkrankheit leidet, nie ausgesagt hat. Hat Roberts was mit dem Tod der Schwester zu tun oder steckt mehr dahinter?


Folge 6: Im Sumpf des Verbrechens (1)

Im Teil 1 des Zweiteilers verschwindet Bethany auf einem Schulausflug nach New York spurlos. Eames (Kathryn Erbe) und Barek (Annabella Sciorra) erfahren, dass Bethany in der Nacht vor ihrem Verschwinden mit dem Frauenhelden Ethan getanzt hatte, der daraufhin verhaftet wird. Allerdings verhindert dessen einflussreicher Vater, Richter Garrett, ein weiteres Festhalten. In einem Internetblog finden die Ermittler Hinweise auf einen verwilderten Dachgarten, in dem kurz darauf die Leiche eines weiteren Mädchens gefunden wird. Werden die Detectives Ethan mit dem Mord in Verbindung bringen können?


Folge 7: Im Sumpf des Verbrechens (2)

In der Fortsetzung schafft es Detctive Logan (Chris Noth) den Mordverdächtigen Ethan Garrett zu einem Angriff zu provozieren, sodass man ihn endlich verhaften kann. In der Zelle erzählt er einem heimlich eingesetzten V-Mann von einem Sumpf, in dem die Ermittler tatsächlich die Leiche der jungen Bethany finden. Die Obduktion ergibt, dass sie von zwei Männern vergewaltigt wurde. Unter Druck gesteht Ethan schließlich, dass er und sein Vater das Mädchen zwar missbraucht, aber nicht getötet haben. Aber wenn sie es nicht waren, wer dann?


Folge 8: Kurzsichtig

Der Mord an der Medizinstudentin Kerri, die offenbar als Drogenkurier fungierte, bringt Logan (Chris Noth) und Barek (Annabella Sciorra) auf die Spuren eines Medizinskandals. Hauptverdächtige ist die Chirurgin Christine Ansel. Sie gibt vor, im Namen ihrer Stiftung regelmäßig Operationen in Guatemala durchzuführen, verwickelt sich in ihrer Aussage aber zunehmend in Widersprüche. In Wahrheit operiert nicht sie die Patienten, sondern ihr Hilfspfleger Antonio, der, wie sich herausstellt, auch Kerri unterm Messer hatte. War seine OP die Todesursache, oder steckt viel mehr hinter Kerris Tod?


Folge 9: Verrückt vor Angst

Nachdem der Computerfachmann Aiden tot aufgefunden wird, verdichtet sich die Spurenlage und bringt Robbie, einen Mitarbeiter des Konkurrenzunternehmens, ins Visier der Ermittler. Im Verhör erfahren Eames (Kathryn Erbe) und Goren (Vincent D'Onofrio), dass sich dieser in psychologischer Behandlung befindet. Dabei fällt die militärerprobte Psychiaterin Katrina Pynchon wegen ihrer moralisch verwerflichen Arbeitsweise auf. In Guantanamo gab sie vertrauliche Informationen ihrer gefangenen Patienten an die Wärter weiter. Hat sie auch Robbies Erkrankung missbraucht um aus ihm einen Mörder zu machen?


Folge 10: Das Kuckuckskind

Die Detectives Logan (Chris Noth) und Barek (Annabella Sciorra) werden zu einem Mord gerufen. Der Autohändler Joe Sabo wurde erschossen. Am Tatort werden Glasspuren gesichert, die die Ermittler einem Luxus-Auto zuordnen können, das Sabo kurz vor seinem Tod einer wohltätigen Vereinigung gespendet hatte. Danielle, die Besitzerin des Fahrzeugs, ist zwar eine Betrügerin - denn sie erpresst bei mehreren Männern Alimente - allerdings hat sie Joe nicht ermordet. Ihre Verbindung zu ihrem Chef Declan Pace eröffnet den Detectives aber einen neuen Anhaltspunkt, wer der Täter sein könnte.


Folge 11: Blondinen bevorzugt

Monica und Russ Corbett sind außer sich vor Freude, als sie vom reichen Bernard Freemont in dessen Gesellschaft aufgenommen werden. Die Begeisterung verfliegt allerdings schnell, als sie auf ihrer ersten Party einen abgetrennten Kopf in einem Kühlschrank finden und sofort die Flucht ergreifen. Kurz darauf werden beide mit einer Überdosis Drogen aufgefunden, die Russ nicht überlebt. Inzwischen stellen die Ermittler fest, dass die Villa des Banker-Ehepaars komplett ausgeraubt wurde. Die spannende Frage ist, in welchem Zusammenhang Freemont mit dem Raub steht und ob ihm der Mord nachgewiesen wird.


Folge 12: Freier Fall

Ein eigenartiger Leichenfund führt Barek (Annabella Sciorra) und Logan (Chris North) auf die Spuren eines Serienkillers. Zwei Surfer haben eine tote Frau vom Himmel fallen sehen. Die Ermittlungen ergeben, dass sie zu Tode geprügelt und anschließend im Fahrwerkschacht eines Flugzeugs verstaut wurde. Ähnliche Leichenfunde aus der Vergangenheit verstärken den Verdacht, dass der Wiederholungstäter offensichtlich ein Flughafenmitarbeiter sein muss. Den schüchternen Rollfeld-Inspektor Duane können die Ermittler schnell mit den Verbrechen in Verbindung bringen, der aber nicht der Mörder sein kann…


Folge 13: Familiengeheimnis

Als der Sohn eines Medienmoguls in seiner Hotelsuite tot aufgefunden wird, bringen die Ermittler nach und nach ein dunkles Familiengeheimnis ans Tageslicht. Eames (Kathryn Erbe) und Goren (Vincent D'Onofrio) stehen einer Vielzahl an Verdächtigen gegenüber, die allesamt ein Motiv hätten. Musste Trip sterben, weil sich seine geldgierige Stiefmutter Anna das volle Erbe sichern will, oder steckt doch sein mächtiger Vater Jonas dahinter? Als dessen zweiter Sohn auftaucht und eine Waffe auf Anna richtet, ist das Drama perfekt…


Folge 14: Schmutzige Geschäfte

Auf den ersten Blick scheint der Tod der CIA-Agentin Paula mit ihrem Beruf zusammen zu hängen. Doch als Logan (Chris Noth) und Barek (Annabella Sciorra) ihren Mann Jay genauer unter die Lupe nehmen, stellt sich heraus, dass der mächtige Lobbyist in dubiose Geschäfte verwickelt ist. Paula wurde offensichtlich im Affekt getötet, als sie einen Einbrecher im Haus überraschte. Welchen Zweck dieser Einbruch hatte und welche Rolle ihr korrupter Mann Jay bei dem Einbruch spielte, bleibt offenen…


Folge 15: Lieblos

Die Suche nach dem besonderen Nervenkitzel endet für Maschinenbau-Student Eric tödlich. Sein Freund Drew bittet ihn eine Akte aus einem Krankenhaus zu stehlen. Wie sich herausstellt führt seine Mutter Victoria einen Rechtsstreit gegen ihren ehemaligen Frauenarzt Dr. McKenna, den sie für die Behinderung ihrer Tochter Lisa verantwortlich macht. Dass sich die Details aus der Akte negativ auf den Erfolg der 20 Millionen Dollar Klage auswirken könnten ist schnell klar, aber welcher Beteiligte hätte ein Interesse daran Eric zu beseitigen?


Folge 16: Schlussakkord

Die begabte Violinistin Laura Booth wird im Kostümfundus tot aufgefunden. Kokainspuren an ihren Händen führen Logan (Chris Noth) und Barek (Annabella Sciorra) zunächst ins Drogenmillieu, aber die Spur verläuft im Sand. Die Ermittlungen ergeben, dass Laura in einen heftigen Streit mit dem cholerischen Dirigenten Phillip geraten ist. Das pikante Detail: Er ist der Geliebte von Gillian, Lauras Mutter. Bissspuren von Lauras Zahnspange an Phillips Hals bringen ihn als Verdächtigen ins Spiel. Aber hat er Laura wirklich umgebracht, oder überführen die Spuren in Gillians Garderobe einen anderen Täter?


Folge 17: Der Brooklyn-Mord

Ein Schneesturm über New York legt die Flughäfen der Stadt lahm und verhindert die Heimreise der Freundinnen Alice und Megan. Der Taxifahrer Tim Rainey bringt die beiden Frauen in ein Hotel in Brooklyn. Als Alice von einem kurzen Spaziergang zurückkehrt, findet sie Megan erschlagen im Zimmer. Eames (Kathryn Erbe) und Goren (Vincent D'Onofrio) sind sich sicher, dass der Mörder sein Opfer kannte. Identifizierte sich der schauspielernde Taxifahrer zu sehr mit seiner neuen Rolle als Serienkiller, oder geht der Mord auf das Konto von jemand anderen?


Folge 18: Voodoo

Logan (Chris Noth) und Barek (Annabella Sciorra) werden zu einem schrecklichen Tatort gerufen. Die Schwestern Sarah und Kristy wurden komplett in Zellophan eingewickelt und starben einen grausamen Erstickungstod, für den ihr Studienfreund Jack verantwortlich gemacht wird. Als dieser wenig später auch ermordet wird, führt die Spur zu der Vodoo-Anhängerin Lydia, der Jack und sein Freund Robbie hoffnungslos verfallen sind. Sicher ist, dass das Trio totkranken Krebspatienten nutzlose Tinkturen verkauft. Warum aber die Frauen und Jack sterben mussten bleibt den Ermittlern lange ein Rätsel…


Folge 19: Kreuzfahrt in den Tod

Nachdem Ben Williams viel Geld beim Pokern verloren hat, wird er unweit der Anlegestelle seines Kreuzfahrtschiffes tot aufgefunden. Auf den ersten Blick deutet alles auf einen Selbstmord hin, doch als Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) den Fall genauer untersuchen, stoßen sie auf Phil Lambier, den Schwager des Toten, der seiner Schwester offenbar ein Leben mit einem Spielsüchtigen ersparen wollte. Weil ihm aber nichts nachzuweisen ist, konzentriert sich das Team auf den Poker-Profi Joey, und erfährt Erstaunliches…


Folge 20: Blutsbrüder

Logan (Chris Noth) und Barek (Annabella Sciorra) sind mit einer grausamen Mordserie konfrontiert, in der die wohlhabenden Opfer mit Macheten niedergestreckt werden um anschließend ihre Villen auszurauben. Logan und Barek verdächtigen die Pflegekinder von Chesley Watkins (Whoopi Goldberg) und lassen die Jugendlichen beschatten, um an die Drahtzieher der Überfälle zu gelangen. Als Logan im Handgemenge einen Undercover-Cop erschießt, stellt sich heraus, dass dieser ebenfalls von Chesley groß gezogen wurde. Eine seltsame Verbindung, die die Cops schnell aufklären…


Folge 21: Im Kreuzfeuer

Eames (Kathryn Erbe) und Goren (Vincent D'Onofrio) untersuchen eine Serie von verheerenden Brandstiftungen, bei der in einer Nacht fünf Kirchen in Flammen aufgingen. Dabei wurde der größte Schaden in der Kirche St. Gerald angerichtet, in der sogar ein Angestellter der Kirche ums Leben kam. Die Spuren führen Eames und Goren zu den Halbbrüdern Glynn und Justin Reid, die ein dunkles Geheimnis wahren. Unterdessen plant Deakins (Jamey Sheridan) Vorgänger aus dem Gefängnis heraus eine Vendetta. Um weiteren Schaden für seine Einheit abzuwenden, reicht Deakin daraufhin seinen Rücktritt ein.


Folge 22: Blackout

Das Ehepaar Colemar wird erschlagen in seine Villa aufgefunden. Die Indizienlage deutet darauf hin, dass Kevin, der drogenabhängige Sohn der Colemars, den Mord aus Habgier begangen hat. Daraufhin zwingt der zuständige Detective Laird Kevin, der sich an nichts mehr erinnern kann, ein Geständnis abzulegen. Um die Wahrheit ans Licht zu bringen ermittelt Barek (Annabella Sciorra) entgegen der klaren Anweisung von Deakins (Jamey Sheridan) weiter. Dabei entdeckt sie eine brisante Verbindung zwischen dem Polizisten und einem Geschäftspartner der Colemars…

Folge 1: Entführt

Ein aktueller Mordfall erinnert Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) an eine frühere Mordserie, die niemals aufgeklärt werden konnte. Sie ziehen den Profiler des damaligen Falles Declan Gage hinzu. Mitten in den Ermittlungen verschwindet Eames. Sie wurde entführt und ist scheinbar nicht das einzige Opfer des Kidnappers. Als es ihr gelingt zu entkommen, hoffen die Ermittler, dass sie ihnen Hinweise auf den Täter geben kann, aber vergeblich: sie hat ihn nicht gesehen! Goren ist erschüttert, als man Eames' Handy bei Gage findet, aber er will die Unschuld seines Mentors beweisen…


Folge 2: Tod auf dem Asphalt

Der Womanizer und Schönheitschirurg Grant Tyler verunglückt bei einem Motorradunfall tödlich. Bei den Ermittlungen stellen Logan (Chris North) und seine neue Partnerin Wheeler (Julianne Nicholson) fest, dass das Motorrad manipuliert wurde, indem Batteriesäure in den Motor gespritzt wurde. Zunächst wird ein alter Kollege Tylers verdächtigt, die Tat begangen zu haben. Aber als man komprimierende Videos von den zahlreichen Dates des Casanovas findet, eröffnet es dem Team einen großen Pool an Verdächtigen…


Folge 3: Sorgenkind

Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) ermitteln in einem brutalen Mordfall: Die 18-jährige Ashley war aus den Hamptons nach New York aufgebrochen, um sich dort mit ihrem Chef und Liebhaber Jason zu treffen. Die Ermittlungen schließen neben Jason aber auch Ashleys Exfreund und eine weitere Bekanntschaft als Täter aus und ergeben einen neuen Hauptverdächtigen: Officer Ray Wiznesky, Ashleys Stiefvater, der von seinen Kollegen gedeckt wird. Captain Ross (Eric Bogosian) übt massiven Druck auf Wizneskys Chef aus, was fatale Folgen für Goren und Eames hat…


Folge 4: Stiche

Die Detectives Logan (Chris North) und Wheeler (Julianne Nicholson) untersuchen einen Mordfall in dem der Feuerwehrmann Ian Duffy mit 22 Stichen niedergestreckt wurde. Auf der Suche nach einem möglichen Verdächtigen finden die Ermittler heraus, dass der Held der Anschläge vom 11. September ein Doppelleben führte. Die Art der Tötung sowie die Tatsache, dass das Opfer vermutlich homosexuell war, ruft bei den Ermittlern einen alten Fall zurück ins Gedächtnis. Besteht tatsächlich ein Zusammenhang zwischen den Taten oder befinden sich die Detectives mit ihren Ermittlungen auf dem Holzweg?


Folge 5: Blutiger Freundschaftsdienst

Ein Notruf führt Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) ins Haus des Bestseller-Autors Adlai Copeland. Die Ermittler des Major Case Squad verdächtigen zunächst die Frau des Opfers, eine am Borderline-Syndrom leidende Blondine mit einer Schwäche für ihren Gärtner Ferrero. Doch nicht nur sie, sondern auch Ferrero haben für die Tatzeit ein stichfestes Alibi. Weiterführende Ermittlungen bringen Adlais Bruder Ted als Verdächtigen ins Spiel. Doch als Goren und Eames den Mann verhaften wollen, machen sie einen grausamen Fund…


Folge 6: Maskerade

Der Mord an der zehnjährigen Amberleigh, die 1992 in der Halloween-Nacht ermordet wurde, führt Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) nach Fernost, um dort einen Pädophilen festzunehmen. Allerdings ist die Geschichte, die ihnen der merkwürdige Mann auftischt, äußerst unglaubwürdig und führt zu der Erkenntnis, dass der Täter aus dem unmittelbaren Umfeld des Mädchens stammen musste. Mit Hilfe des damaligen Ermittlers hoffen Goren und Eames in den alten Akten Hinweise für den rätselhaften Mord zu finden, doch als ein weiteres Geständnis bei ihnen eingeht, ist die Verwirrung perfekt…


Folge 7: Denkzettel


Folge 8: Kriegsverbrechen

Die Soldatin Amanda verschwindet nach einem Club-Besuch mit ihren Freundinnen spurlos. In einem Waldstück aufgefundene Kleidungsstücke deuten zunächst auf eine Entführung hin, doch Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) vermuten hinter ihrem Verschwinden einen Versuch zu desertieren. Die Ermittler können ihre Anrufe aus der vergangenen Nacht auf einen Schrottplatz zurückverfolgen und finden Amandas Leiche schließlich in einem Ölfass. Weitere Untersuchungen führen zu Wesley und stellen Goren und Eames vor die Frage, ob Eifersucht oder dunkle Geheimnisse im Irak das Mordmotiv waren…


Criminal Intent06 120blutrache001

Folge 9: Blutrache

Das ehemalige Sitcom-Sternchen Alvin Stevens ist tot. Logan (Chris Noth) und Wheeler (Julianne Nicholson) bekommen den Hinweis, dass Stevens mit Drogen dealte, um seine finanziellen Probleme zu beseitigen. Als sie Chibueze, seinen mutmaßlichen Komplizen, beschatten, wird dieser von vier Vermummten angeschossen. Die Ermittler vernehmen den Angeschossenen, müssen ihn aber aufgrund geringer Beweislast ziehen lassen. Als er dann wenig später brutal ermordet in einem Lagerraum aufgefunden wird, hoffen Wheeler und Logen, dass ein neuer Zeuge Licht ins Dunkle bringt…


Folge 10: Im Netz der Kidnapper

Die Video-Bloggerin Lisa wird mit ihrem Freund Holden vor laufender Kamera entführt. Wheeler (Julianne Nicholson) und Logan (Chris Noth) nehmen die Ermittlungen auf, während die Kidnapper Lösegeld von den Fans der Bloggerin fordern. Der Fall wird immer skurriler, als einer der Entführer erschossen und Holden bei einem Fluchtversuch das Ohr abgeschnitten wird. Ein früherer Klassenkamerad Holdens berichtet von seinem Drehbuch, das der Entführung des jungen Paares verdächtig ähnlich klingt…


Folge 11: Ehrensache

Auf offener Straße wird eine Gruppe junger Mexikaner von drei jüdischen Jugendlichen überfallen. Einzige Zeugin wäre die pakistanische Studentin Meena, die den Überfall zufällig gefilmt hat. Kurze Zeit später wird das Mädchen allerdings ermordet aufgefunden. Zunächst vermuten Logan (Chris Noth) und Wheeler (Julianne Nicholson), dass ein Bandenmitglied die junge Frau zum Schweigen bringen wollte. Dann allerdings erfahren die Ermittler, dass Meena von ihrem italienischen Freund schwanger war und damit die Ehre der Familie gefährdete…


Folge 12: Adel vernichtet

Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) untersuchen einen brutalen Mordfall an der wohlhabenden Reporterin Isabell und ihrem Date. Zunächst gehen die Ermittler von Habgier als Tatmotiv aus, schließlich hätte der Vater der gemeinsamen Tochter nun als gesetzlicher Vertreter Zugang zum Vermögen der Familie. Als der Laptop der Journalistin gestohlen und ihr Schreibtisch durchwühlt vorgefunden wird, deutet alles darauf hin, dass der Mord etwas mit ihrem Beruf zu tun haben könnte. Doch als Goren den Fall genauer unter die Lupe nimmt, deckt er ein dunkles Familiengeheimnis auf…


Folge 13: Der Richter und sein Henker

Captain Ross (Eric Bogosian) wird Zeuge eines ungewöhnlichen Mordes. Richter Layton, der mit einem Bekannten ein historisches Duell nachspielte, wurde erschossen. Die tödlichen Schüsse wurden allerdings nicht von seinem Duell-Partner George Pagolis, dem zwielichtigen Ehemann einer ambitionierten Politikerin, sondern von einem Heckenschützen, abgegeben. Weil die Pagolis' ein Alibi liefern können, befragen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) den Chauffeur des Ehepaars, der die Ermittler auf die Spur des Mörders bringt…


Folge 14: Ausgesungen

Logan (Chris Noth) und Wheeler (Julianne Nicholson) ermitteln in der Hip-Hop-Szene, nachdem der bekannte Rapper, Fulla T, tot aufgefunden wird. Doch das Überwachungsvideo, das in der Nähe des Tatortes aufgenommen wurde, bringt den Ermittlern keine weiteren Hinweise. Auch Henry Williams, ein Undercover-Cop, kann Logan und Wheeler nicht bei der Aufklärung des Mordes behilflich sein. Er verweigert die Aussage. Sie vermuten, dass der Entschluss des Rappers eine neue Musikrichtung einzuschlagen und damit gegen die Kriminalität in New York zu kämpfen, zu seinem Verhängnis wurde.


Folge 15: Gottlos

Die Ermittlungen im Mordfall an einer Pastoren-Frau verlaufen für Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) schleppend. Dabei enthüllen sie das dunkle Geheimnis des erzkonservativen Pfarrers Riggins, der tagsüber als Zugpferd einer Kampagne gegen die Homo-Ehe fungiert und abends seinen homosexuellen Gelüsten mit Callboy Diego nachgeht. Unterdessen belasten Goren nicht nur die Sorgen um seine krebskranke Mutter, auch sein Obdachloser Bruder Frank beschert ihm schlaflose Nächte.


Folge 16: Vergiftet

Logan (Chris Noth) setzt alles daran, die Polonium-Vergiftung an einem alten Freund, dem Journalisten Josh Lemle, aufzuklären. Allerdings wird Logan der Fall vom FBI entrissen, so dass er gezwungen ist, auf eigene Faust weiter zu ermitteln. Dabei findet er heraus, dass Lemle an einer Geschichte über eine angebliche Pipeline in Afghanistan gearbeitet hat. Als Logan der Sache auf den Grund geht, kommt ein ehemaliger Agent der Spionageabwehr auf ihn zu und bringt brisante Details ans Tagesicht…


Folge 17: Feine Freunde

Als Jacob, der Sohn eines Richters, vor dem Gerichtsgebäude erschossen wird, vermuten Logan (Chris Noth) und Wheeler (Julianne Nicholson) zunächst einen Zusammenhang mit der Verurteilung eines Rappers zu 15 Jahren Haft. Das Überwachungsvideo des Gerichts zeigt allerdings, wie Jacob aus dem zuvor gestohlenem Fahrzeug des Vaters geworfen wird. Nachdem die Autodiebe schnell gefasst sind und als Mörder ausscheiden, finden die Ermittler im persönlichen Umfeld Jacobs wichtige Hinweise zum Tatmotiv…


Folge 18: Todesstille

Der ermordete Spezialist für Gehörlosenimplantate, Dr. Mallory, wird von seiner tauben Patientin Malia aufgefunden. Erste Ermittlungen offenbaren einen Konflikt mit seinem rivalisierenden und tablettensüchtigen Kollegen, Dr. Strauss. Als die Dekanin für Gehörlosen-Studien der Universität mit derselben Waffe, wie Marroy erschossen wird, ermitteln Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) in der Gemeinschaft der Gehörlosen. Allerdings bringen die sich widersprechenden Aussagen der Vernommenen mehr Verwirrung als Klarheit und lassen die Frage offen, wer die Morde begangen hat.


Folge 19: Die Astronautin

Die Astronautin Jessica Hart wird erstochen. Die Tatwaffe, ein Tauchermesser, bringt ihren Kollegen und Hobbytaucher Craig Hurley ins Visier der Ermittler, da er als Ersatzmann für einen Flug ins All in Frage kommt. Neben Hart's Liebhaber, Luke Nelson, verhält sich auch eine weitere Person aus Hart's Umfeld äußerst verdächtig: Sandy Delgado. Bei der Befragung stellen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) bei ihr einen juckenden Hautausschlag fest, der offenbar von einer, mit anabolen Steroiden versetzten, Körperlotion stammt. Ermordete Delgado Hart im Rausch der Hormone?


Folge 20: Die Stripperin

Justin Holland bricht auf der Tanzfläche einer Diskothek zusammen und stirbt. Es ist unklar, ob der Drogenabhängige an einer Überdosis starb, oder ermordet wurde. Als dessen Mutter Lorelai, eine ehemalige Stripperin und milliardenschwere Witwe, ebenfalls an einer Überdosis stirbt, gerät ihr Lebensgefährte als Hauptverdächtiger ins Visier von Logan (Chris Noth) und Wheeler (Julianne Nicholson). Alles deutet darauf hin, dass er die Morde begangen hat, um einem ärmlichen Dasein als Chauffeur zu entgehen. Doch als Lorelais Schwester Jolene auftaucht, zweifeln die Ermittler an ihrem Verdacht.


Folge 21: Das Todesalbum

Als Gorens (Vincent D'Onofrio) an Krebs leidende Mutter im Sterben liegt, kämpft er nicht nur gegen die Erinnerungen seiner schmerzhaften Kindheit an, sondern auch gegen die tickende Uhr. Zusammen mit Eames (Kathryn Erbe) ermittelt er in einer grausamen Mordserie, in der ein Fotoalbum, voll mit ermordeten Frauen, eine zentrale Rolle spielt. Viele der Opfer können dem in der Todeszelle sitzenden Ford Brady zugeschrieben werden. Als Goren seine Mutter auf einem der Fotos erkennt, stürzt er in eine tiefe Krise…


Folge 22: Auf der Flucht

Der Polizeirekrut Kenny Li soll für sein mutiges Einschreiten bei einem Überfall vom Bürgermeister persönlich geehrt werden. Doch bevor es dazu kommt, wird er tot im Kofferraum seines Wagens aufgefunden. Logan (Chris Noth) und Wheeler (Julianne Nicholson) erscheint Li's Freundin Bell verdächtig und als sie der Spur weiter auf Grund gehen, finden sie heraus, dass sie einen Obdachlosen ermordet hatte. Damals wurde sie auf Kaution frei gelassen und studiert nun Kriminalpsychologie, in der sie an einer Studie über eine Serienmörderin arbeitet. Eine Tatsache, die den Ermittlern übel aufstößt.

Folge 1: Schuld und Sühne

Die Aufklärung eines Mordes an einem Kollegen, ruft bei Eames (Kathryn Erbe) schmerzhafte Erinnerungen hervor. Vor neun Jahren wurde ihr Ehemann Joe Dutton im Dienst erschossen. Jetzt ist auch sein ehemaliger Partner Detective Quinn tot. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames tappen bei der Suche nach einem Verdächtigen lange im Dunklen. Als sie schließlich herausfinden, dass die Tatwaffe eine aus dem Vietnamkrieg stammende Offizierswaffe ist, haben sie endlich eine heiße Spur…


Folge 2: Der Samenspender

Zach und Eli Rush sind nicht nur Brüder, sie betreiben gemeinsam auch eine erfolgreiche gynäkologische Praxis. Als Zach dort eines abends tot aufgefunden wird, kann Eli ein stichfestes Alibi vorweisen. Dennoch beleuchtet Logan (Chris Noth) zusammen mit seiner neuen Partnerin, Detective Nola Falacci (Alicia Witt) die Vergangenheit von Eli Rush. Wie sich herausstellt, hat er als Samenspender zahlreiche Kinder produziert, die sich nun in einer Selbsthilfegruppe zusammengeschlossen haben. Einem von ihnen ist es dabei inkognito gelungen den Brüdern sehr nahe zu kommen…


Folge 3: Zahn um Zahn

Der Mord am Zahnarzt Norm Goldman bringt die psychotisch wirkende Jacqueline Borden als Hauptverdächtige ins Visier von Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe). Sie gibt an, dass ihr Sohn von Goldman vergiftet wurde. Borden war zuvor in Goldmans Praxis eingedrungen, um große Mengen einer Mundspülung mit berauschender Wirkung zu stehlen. Da es sich bei dem Präperat um eine Fälschung handelte, führte die Einnahme zu dessen Tod. Dieser Hinweis deckt einen mächtigen Arzneimittelskandal auf und eröffnet den Ermittlern des Major Case Squads eine Vielzahl an Verdächtigen.


Folge 4: Böses Erwachen

Die Prostituierte Anya Pugach wurde bei Fesselspielen mit einem Pärchen ermordet. Mit Hilfe der Überwachungskamera gelingt es Logan (Chris Noth) und Falacci (Alicia Witt) Noah Brezner als den Mann auf den Bildern zu identifizieren. Nachdem eine Internetbekanntschaft nicht auftauchte, sei er an der Hotelbar von Pugach und einer unbekannten Brünette angesprochen worden. Weil ihm jede Erinnerung an den Abend fehlt, sei er am Morgen danach panisch geflüchtet. Obwohl alle Hinweise darauf deuten, dass er der Täter ist, bleibt für Logan und Falacci ein Restzweifel…


Folge 5: Der Schatzsucher

Ein Taucher wurde erstochen am Strand von Cowny Island angespült. Die Ermittlungen ergeben, dass es sich bei dem Toten um Tarek Agiza handelt, der einer islamisch-extremistischen Familie entstammt. Weil Hinweise darauf deuten, dass dieser einen Terroranschlag geplant hat, müssen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) mit dem FBI zusammenarbeiten, haben aber Zweifel am Verdacht des FBI. Sie finden heraus, dass am Tag zuvor mehrere Goldmünzen aus dem 19. Jahrhundert gefunden wurden und scheinen damit auf der richtigen Spur zu sein, warum Tarek sterben musste…


Folge 6: Mörderische Intrige

Harvey Frye ist Richter in einem brisanten Sorgerechtsstreit zweier Filmstars. Am Abend des Urteilsspruchs, bei dem Frye zugunsten von Christine Mayfield entschied, wurde Monica, Fryes Ehefrau, in der heimischen Küche erschossen. Die Spezialmunition deutet darauf hin, dass der Täter aus großer Entfernung schoss. Als Frye Logan (Chris Noth) und Falacci (Alicia Witt) berichtet, dass er in den vergangen 25 Ehejahren immer für seine Frau kochte, ist klar, dass Monica Opfer einer Verwechslung wurde. Musste Monica sterben, weil jemand mit Harvey Richterspruch nicht einverstanden war?


Folge 7: Heisser Stoff

Kira Danforth wird ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden. Brandmale in ihrem Gesicht deuten darauf hin, dass die junge Autorin vor ihrem Tod gefoltert wurde. Darüber hinaus konnten Spuren von hochwertigem Rauschgift gesichert werden, das Kiras Freund Dante in ihrem Apartment versteckt hatte. Die Ermittlungen führen die Detectives in die Schriftsteller-Szene und bringen mehrere Verdächtige ans Tageslicht, die allesamt ein Motiv für den Mord hätten. Unterdessen findet Goren (Vincent D'Onofrio) den entscheidenden Hinweis auf den Täter im Manuskript der Autorin.


Folge 8: Teamgeist

Ein Prozess, in dem eine ganze Footballmannschaft der Vergewaltigung an Clara Sanchez angeklagt ist, nimmt eine Wende, als die Kronzeugin Traci Kwon tot aufgefunden wird. Offensichtlich wurde sie vom Dach ihres Wohnhauses gestoßen. Für Logan (Chris Noth) und Falacci (Alicia Witt) liegt der Verdacht nahe, dass ein Football-Spieler die Zeugin daran hindern wollte ihre Aussage zu tätigen, in der sie angibt, ebenfalls vergewaltigt worden zu sein. Dies nachzuweisen wird schwierig, zumal der Obduktionsbericht die Zeugin als Lügnerin entlarvt: Sie ist noch Jungfrau…


Folge 9: Inkognito

Gorens (Vincent D'Onofrio) Neffe Donny wurde wegen eines Drogendelikts zu einem Jahr Gefängnis in der Haftanstalt Tate verurteilt. Weil Goren in der Stadt der Festnahme nicht zuständig ist, bittet er Captain Ross (Eric Bogosian) den Jungen unter einem Vorwand nach New York zur Vernehmung zu holen und erfährt im Anschluss erschütternde Details aus dessen Haft: Donny fürchtet um sein Leben. Als ihn Ross kurze Zeit später zurückverlegen lässt, trifft Goren eine folgenschwere Entscheidung: Er nimmt eine neue Identität an und lässt sich ins Gefängnis stecken. Wird er das unbeschadet überstehen?


Folge 10: Kaltblütig

Naomi, Isaiah und Ty sind drei Afroamerikaner, die den Sprung aus ihrer heruntergekommenen Siedlung geschafft haben. Bei einem nächtlichen Spaziergang in ihrem alten Viertel, werden die drei von einer Jugend-Gang angepöbelt. Wobei Naomi plötzlich in den Bauch geschossen und ihre zwei Freunde anschließend mit Nackenschüssen niedergestreckt werden. Glücklicherweise hat Naomi überlebt und kann nach einigen Tagen eine Täterbeschreibung abgeben. Als Logan (Chris Noth) und Falacci (Alicia Witt) den Täter fassen wollen, nimmt der brutale Chef der Gang Falacci als Geisel…


Folge 11: Im Fegefeuer

Goren (Vincent D'Onofrio) wurde wegen seinen illegalen Ermittlungen in der Haftanstalt Tate suspendiert. Zusammen mit dem ebenfalls suspendierten Polizisten Mike Stoat wird er als Sicherheitsmann für den Nachtclubbesitzer und Drogenboss John Testarossa engagiert. Kurz darauf werden drei Leichen in der Nähe des Hafens gefunden. Goren und Stoat können es nicht lassen, nehmen eigene Ermittlungen auf und stoßen dabei auf einen Korruptionsfall innerhalb der Polizei…


Folge 12: Bombenstory

Als ein Klatschreporter bei einem Bombenanschlag ums Leben kommt, stehen Logan (Chris Noth) und Wheeler (Julianne Nicholson) vor einem Problem: Sie haben zu viele Verdächtige. T.K. Richmond (Mo Rocca) verkaufte nicht nur seine Skandalstories, sondern erpresste auch Geld von den prominenten Betroffenen. Bei ihren Ermittlungen stoßen die Detectives auf ein pikantes Geheimnis. Stecken die Produzenten eines Films oder doch ein ehemaliger Mafia-Auftragskiller hinter dem Mord an dem Journalisten?


Folge 13: Vermisst

Der Ehemann von Captain Ross' (Eric Bogosian) alter Freundin Kathy (Brenda Strong) ist spurlos verschwunden. Die ehemalige Polizistin macht sich große Sorgen und Ross beauftragt Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) den Fall zu untersuchen. Bei ihren Ermittlungen findet das Team heraus, dass Kathys Ehemann (Scott Evans) zuletzt mit einer Arbeitskollegin (Kim Allen) gesehen wurde. Außerdem stellt sich heraus, dass die zwei eine Affäre haben. Wollte das Liebespaar einfach nur verschwinden oder steckt mehr dahinter?


Folge 14: Freiheitskampf

Bei ihrem Besuch in den USA wird die srilankanische Politaktivistin Bela Khan (Indira Varma) zum Ziel eines Mordanschlags. Allerdings verfehlt der Killer sein Ziel. Trotz der permanenten Lebensgefahr hält die Unabhängigkeitskämpferin eine Rede an einer Universität. Während sie das Publikum begeistert wird ein weiterer Anschlag verübt. Da nicht Bela sondern ihr Bruder ums Leben kommt, vermuten Logan (Chris Noth) und Wheeler (Julianne Nicholson), dass Bela Khan tatsächlich nicht das eigentliche Opfer ist.


Folge 15: Auf der Abschussliste

Drei anscheinend zusammenhangslose Morde stellen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) vor ein Rätsel. Also beginnen sie ihre Ermittlungen bei der einzigen Gemeinsamkeit der Opfer: ihren Kindern. Es stellt sich heraus, dass alle Kinder Anwärter auf einen Platz an einer angesehenen Vorschule waren. Beim Durchforsten der Schulakten stößt das Team auf eine interessante Bewerbung, die einen schockierenden Verdacht weckt…


Folge 16: Die letzte Show

Logan (Chris Noth) und Wheeler (Julianne Nicholson) untersuchen den Mord an einer Talkshow-Moderatorin. Zuerst verdächtigen sie die persönliche Assistentin von Sylvia Rhodes (Joan Jett), die allerdings unschuldig ist. Die Ermittlungen führen sie dann auf die Spur des Sohnes, der am Abend des Mordes einen heftigen Streit mit seiner Mutter hatte. Milo (Noel Fisher) plant mit dem Nachbarn seiner Mutter auf Tournee zu gehen. Warum wollte Sylvia nicht, dass ihr Sohn als Gitarrist für Jordie Black (Michael Massee) arbeitet? Hat der Rockstar etwas mit dem Mord an Sylvia Rhodes zu tun?


Folge 17: Tödliche Täuschung

Das atemraubende Zauber-Spektakel von Miles Stones (Jeremy Gender) geht schief. Er lässt sich lebendig begraben und erstickt nach 30 Tagen vor laufender Kamera. Aber von seiner Leiche fehlt jede Spur. Wenig später taucht der Leichnam dann anstelle von Miranda (Kristen Connolly), der Assistentin von Miles Mentor Carmine (Christopher Lloyd), auf. Miranda ist wie vom Erdboden verschluckt. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) sehen sich einem Mörder mit scheinbar magischen Fähigkeiten gegenüber…


Folge 18: Ausgezählt

Nachwuchsboxer Gabriel wird nach einem unerwarteten Sieg erschossen. Es stellt sich heraus, dass die Tat ein Auftragsmord war. Den Drahtzieher zu finden ist gar nicht so leicht, da Logan (Chris Noth) und Wheeler (Julianne Nicholson) eine Reihe an Verdächtigen zählen. Unter diesen befindet sich auch der Bruder des Toten Peter (Enver Gjokaj), den Logan einst von einer kriminellen Karriere abhielt. Während dieser an die Unschuld von Peter glaubt, ist Wheeler sich da nicht so sicher. Wer steckt tatsächlich hinter dem Mord?


Folge 19: Ohne Gewissen

Paul Philipps (Peter Oliver) wird erhängt von seiner Lehrerin im Keller der Privatschule Manor Hill gefunden. Es stellt sich heraus, dass der scheinbare Selbstmord ein Mord war. Der Schüler wurde offenbar ohnmächtig erhängt. Zusätzlich konstatiert Gerichtsmedizinerin Rodgers (Leslie Hendrix) zudem, dass das Opfer mit blauen Flecken übersät ist. Diese stammen von einer Prügelei mit einigen Mitschülerinnen, denen er unterstellt hatte, sie seien lesbisch. Musste Paul deswegen sterben?


Folge 20: Saubermänner

Die enthauptete Leiche eines entlassenen Sexualstraftäters wird in einem New Yorker Vorort gefunden. Da die Leiche in einem Fluss entsorgt wurde, gehen Logan (Chris Noth) und Wheeler (Julianne Nicholson) zuerst von einem Mafiamord aus. Allerdings wurde die Enthauptung von einem Dilettanten durchgeführt. Bei ihren Ermittlungen finden die Detectives heraus, dass die Nachbarn gegen den Toten hetzten. Was die Bewohner der Vorstadtidylle nicht wussten, der Tote saß unschuldig im Gefängnis…


Folge 21: Beichtgeheimnis

Ein im Sterben liegender Häftling gesteht drei Morde, die er vor 16 Jahren begangen hatte, als Logan (Chris Noth) und Wheeler (Julianne Nicholson) das Geständnis auf seine Richtigkeit untersuchen. Sie stellen neue Untersuchungen an und kommen dahinter, dass keiner der Zeugen den fälschlich verurteilten Täter hätte sehen können. Wollte die damalige Staatsanwältin Terri Driver (Leslie Hope) ihre Karriere vorantrieben oder steckt mehr dahinter?


Folge 22: Herzlos

Nachdem Gorens Bruder Frank (Tony Goldwyn) ermordet aufgefunden wird und dessen Sohn unauffindbar ist, hat Goren (Vincent D'Onofrio) seine Erzfeindin Nicole Wallace (Olivia d'Abo)im Verdacht. Der Detective glaubt, dass sich Wallace an ihm rächen will. Zusammen mit Eames (Kathryn Erbe) begibt er sich auf eine Schnitzeljagd, bei der sich herausstellt, dass Nicole Wallace nicht die Drahtzieherin sondern ein Opfer des wahren Täters ist…

Folge 1: Mauer des Schweigens

Auf Stacy Hayes-Fitzgerald (Betty Gilpin) und ihren Freund Rick Siebert wurde geschossen. Während Rick tödlich getroffen wurde, überlebte Stacy die Schießerei, indem sie sich stundenlang unter der Leiche ihres Freundes versteckte. Die Detectives Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) finden heraus, dass das drogenabhängige Pärchen Stacys Stiefvater erpressen wollte, der als Bürgermeister kandidiert. Bereits kurz nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus versucht Stacy, sich das Leben zu nehmen.


Folge 2: Rockstar

Wheeler (Julianne Nicholson) und ihr neuer Partner Zach Nichols (Jeff Goldblum) untersuchen den Mord an dem aufstrebenden Musiker Theodore Kenright. Die Detectives verhören zuerst den Freundeskreis des Opfers. Theodore lebte mit einigen Mitbewohnern in einem Loft, doch keiner von ihnen scheint ein Motiv für die Tat zu haben. Während der Ermittlungen wird einer von Theodores Freunden den Fahrstuhlschacht hinuntergestoßen und stirbt.


Folge 3: Das Chamäleon

Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) arbeiten an einem komplizierten Fall. In einer Seitenstraße wurde die Leiche eines Mannes entdeckt. Bei der Leiche finden die beiden Ermittler einen Schließfachschlüssel. Durch den Inhalt des Schließfaches lässt sich das Opfer als Anthony Burris identifizieren. Von dessen Ex-Frau erfahren Goren und Eames, dass Anthonys Mutter einst auf geheimnisvolle Weise gestorben ist und er einen Bruder namens Tommy hat. Diesen ausfindig zu machen, stellt sich allerdings als ziemlich schwierig heraus, denn Tommy wechselt ständig seine Identitäten.


Folge 4: Durchgedreht

Die Detectives Nichols (Jeff Goldblum) und Wheeler (Julianne Nicholson) untersuchen den Mord an einem Finanzmanager. Er wurde während einer Gala getötet. Nichols ist der festen Überzeugung, dass das Unternehmen, für das der Mann gearbeitet hat, sehr viel mehr in den Fall verwickelt ist, als es bislang den Anschein hat. Verdächtig macht sich in den Augen der Ermittler vor allem Archi Beuliss (Norbert Leo Butz), der Chef der Firma. Er wird allerdings schon am nächsten Tag von seinem Arzt in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Auch dort gibt es schon bald einen Toten.


Folge 5: Die sieben Todsünden

Der Promi-Arzt Dr. Conlon wurde in seinem Haus ermordet, während seine Frau gefesselt im Schlafzimmer lag. Gorens (Vincent D'Onofrio) und Eames' (Kathryn Erbe) Untersuchungen führen in die Kirche, die Conlon regelmäßig besuchte. Nachdem sie mit dem Reverend (Leland Orser) der Gemeinde gesprochen haben, sind sie überzeugt, dass der Geistliche sehr viel mehr weiß, als er zugeben will. Unter Verdacht gerät aber auch ein Footballstar, der ein Patient Conlons war. Außerdem scheint die Ehefrau des Reverends in den Fall verwickelt zu sein.


Folge 6: Der dritte Mann

Bei einer Autoexplosion ist ein Mann ums Leben gekommen. Die beiden Detectives Nichols (Jeff Goldblum) und Wheeler (Julianne Nicholson) ermitteln, dass es sich bei dem Opfer um einen Gangster handelt, der vor einigen Monaten an einem bewaffneten Überfall auf einen Geldtransporter beteiligt war. Zunächst vermuten die Ermittler, dass der Mann von einem seiner Komplizen ermordet wurde. Auf dem ausgebrannten Autowrack finden sich einige Fingerabdrücke, die von einem Mann namens Joe Gallagher stammen. Der ist allerdings schon vor einiger Zeit bei einem Brand ums Leben gekommen.


Folge 7: Wo ist Emma?

Während Andre Haslum (Luke Kirby) und seine Ehefrau Calista (Piper Perabo) beim Abendessen waren, wurde in ihr Hotelzimmer eingebrochen - nun ist ihre zweijährige Tochter Emma spurlos verschwunden. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) untersuchen den Fall. Die Spuren am Tatort führen sie zu dem vorbestraften Mark Carston (Eric Anderson). Im Verhör gibt er schließlich den Einbruch in dem Hotel zu, jedoch will er mit der Entführung des Kindes nichts zu tun haben. Da geht bei Andres vermögender Tante Emily Huntford eine Lösegeldforderung über zwei Millionen Dollar ein.


Folge 8: Lug und Trug

Caroline Walters, eine reiche belgische Diplomatin und ehemalige Olympiateilnehmerin, sowie ihr Bodyguard werde ermordet im Central Park aufgefunden. Nichols (Jeff Goldblum) und Wheeler (Julianne Nicholson) treffen im belgischen Konsulat den Sicherheitschef Jack Taylor, der den Bodyguard für Walters engagiert hatte. In Walters‘ Büro finden die Ermittler Hinweise darauf, dass sie eine Affäre mit einer Frau hatte und deshalb erpresst wurde. Bei der Frau handelt es sich um Laura Green (Jess Weixler), die angibt, ebenfalls erpresst zu werden. Kurz darauf wird ein Mordanschlag auf sie verübt.


Folge 9: Amok

Ein Ehepaar wurde in seinem Haus überfallen und mit einem Hammer erschlagen. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) sind überzeugt, dass die Opfer ihren Mörder gekannt haben müssen. Der Ehemann steckte offenbar in finanziellen Schwierigkeiten und hatte sich Geld von seinem Schwager Paul (David Harbour) geliehen. Bereits am nächsten Tag schlägt der Killer wieder zu. Dieses Mal wurde eine Lehrerin mit einem Hammer ermordet. Die Ermittler stellen fest, dass ausgerechnet Pauls Tochter eine ihrer Schülerinnen war.


Folge 10: Abserviert

Der bekannte Sternekoch Max Goodwin (Eric Balfour) steht kurz davor, ein neues Restaurant zu eröffnen, als seine Freundin und Geschäftspartnerin Lisa Wellsley ermordet wird. Nichols (Jeff Goldblum) und Wheeler (Julianne Nicholson) haben es bei diesem Fall gleich mit einer ganzen Reihe von Verdächtigen zu tun. Da ist zum einen der Hip-Hop-Star Reginald X. Oldman (Anthony "Treach" Criss), der das Restaurant finanzieren wollte. Zum anderen scheint Lisas und Max' Partner Larry Clay (Shawn Hatosy) verdächtig, da Oldman offensichtlich geplant hatte, ihn auszubooten.


Folge 11: Mord am Meer

Im East River wird die Leiche von Boz Burnham gefunden. Der bekannte Fernsehreporter wurde erschossen. Eames (Kathryn Erbe) kannte Burnham nur zu gut, denn er war vor einigen Jahren verdächtigt worden, seine Ehefrau ermordet zu haben. Das Verfahren wurde allerdings aus Mangel an Beweisen eingestellt. Eames hatte damals die Ermittlungen geleitet und Burnham verhaftet. Sie ist nach wie vor der festen Überzeugung, dass er die Tat begangen hat. Im Fokus der Ermittlungen steht nun der damals leitende Staatsanwalt Kevin Mulrooney (Raul Esparza). Doch dann gerät auch Eames in Verdacht.


Folge 12: Mord aus Leidenschaft

Der ziemlich egozentrische Dichter und Schriftsteller Jacob Garrety würde alles dafür tun, dass sein kleines Literaturmagazin nicht eingestellt wird. Als der bisherige Geldgeber Don McCallum (Stephen Kunken) ihm eröffnet, die Finanzierung des Heftes einstellen zu wollen, bittet Jacob seine Assistentin und Freundin Lauren, Don dazu zu bringen, das Magazin weiter zu unterstützen: Sie soll ihn verführen. Kurz darauf wird sie ermordet aufgefunden. Nichols (Jeff Goldblum) und Wheeler (Julianne Nicholson) nehmen die Ermittlungen auf.


Folge 13: Pokerface

Der Poker-Profi Josh Snow (Aaron Stanford) hat eine echte Pechsträhne. Er hat bereits 80.000 Dollar verloren. Vor allem steht er bei dem Buchmacher und Barbesitzer Lou Cardinale in der Kreide, der Snow zwingt, für ihn als Schuldeneintreiber zu arbeiten. Damit Josh die Leute einschüchtern kann, gibt er ihm einen Revolver, der mit Platzpatronen geladen ist. Beim zweiten Schuldner, den Josh aufsucht, ereignet sich ein tödlicher Unfall. Jemand muss die Patronen ausgetauscht haben. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) übernehmen die Ermittlungen.


Folge 14: In den eigenen Reihen

Die junge Drogendealerin Grace wurde ermordet, kurz bevor sie aussteigen und die Stadt verlassen konnte. Weil die hochschwangere Wheeler nicht arbeiten darf, übernimmt Eames (Kathryn Erbe) gemeinsam mit Nichols (Jeff Goldblum) den Fall. Während Eames zunächst den Gangster verdächtigt, für den Grace arbeitete, hat Nichols bald einen ungeheuerlichen Verdacht. Er vermutet, dass Henry Muller (Dylan Baker), der Leiter des Kriminallabors, in die Sache verwickelt ist.


Folge 15: Der Sadist

Das bekannte Männermodel Hamp Trotter wurde tot aufgefunden. Vor seinem Tod hatte er eine Menge Drogen konsumiert, gestorben ist er daran allerdings nicht. Er wurde erstickt. Zunächst sprechen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) mit Trotters Ex-Frau, der berühmten Schauspielerin Amy Townsend (Sabine Singh). Von ihr erfahren die Ermittler nicht nur, dass Trotter schon während ihrer gemeinsamen Beziehung zahlreiche Affären hatte, sondern erhalten auch einen Hinweis auf seine aktuelle Liebhaberin - die Prostituierte Gallina (Jennifer Missioni).


Folge 16: Revolution

Nachdem eine große Bank mit Staatsgeldern gerettet wurde, gibt es massive Proteste wütender Bürger. Doch es bleibt nicht bei den zahlreichen Demonstrationen auf der Straße. Peter Evans, der Chef der Bank, wird erschossen. Eames (Kathryn Erbe) und Nichols (Jeff Goldblum) nehmen schon bald einen Verdächtigen ins Visier. Axel Kaspers (Stephen Lang), Mitglied einer linksradikalen deutschen Terrororganisation, hatte anscheinend geplant, Evans zu entführen. Den Ermittlern gelingt es, Kaspers festzunehmen. Doch dann kommt es in einer Bank zu einer Geiselnahme. Die Täterin ist Kaspers Tochter.

Folge 1: Blutspur - Teil 1

Nachdem der Waffenhändler Broidy und seine Geliebte erschossen wurden, nehmen die Detectives Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) die Ermittlungen auf. Eine Spur führt sie zur Familie eines somalischen Scheichs, der zusammen mit seiner Frau offenbar durch Broidys Schuld zu Tode gekommen war. Goren und Eames finden heraus, dass Captain Ross (Eric Bogosian) im Auftrag des FBI undercover hinter dem Waffenhändler her war. Als auch Ross erschossen wird, schaltet sich Detective Nichols (Jeff Goldblum) in den Fall ein.


Folge 2: Blutspur - Teil 2

Nichols (Jeff Goldblum) und Eames (Kathryn Erbe) untersuchen weiterhin den Mord an Captain Ross. Ihr Kollege Goren (Vincent D'Onofrio) wurde von dem Fall abgezogen, nachdem er durch besonders riskantes Handeln aufgefallen war. Stattdessen schaltet sich Detective Serena Stevens (Saffron Burrows), eine neue Kollegin aus Chicago, in die Ermittlungen ein. Sowohl der Geschäftsführer einer Firma des getöteten Waffenhändlers Broidy gerät unter Verdacht als auch ein in den USA lebender Sohn des durch Broidy ums Leben gekommenen Scheichs.


Folge 3: Alte Bekannte

In Queens ist ein Polizist erschossen worden. Nichols (Jeff Goldblum) und Stevens (Saffron Burrows) sollen den Mord aufklären, werden aber sowohl von den Hinterbliebenen als auch von Detective Atwater (Adam Trese), einem Kollegen vor Ort, mehr behindert als unterstützt. Nachdem Nichols und Stevens die Personalakte des ermordeten Polizisten eingesehen haben, erhärtet sich der Verdacht, dass das Opfer in illegale Geschäfte mit dem undurchsichtigen Jackie Dooley (Kevin Conway) verwickelt war. Doch bevor sie den befragen können, präsentiert Atwater den angeblichen Täter.


Folge 4: Die tote Tänzerin

In einer angesehenen New Yorker Ballettschule wurde die vielversprechende Nachwuchstänzerin Alona ermordet aufgefunden. Nichols (Jeff Goldblum) und Stevens (Saffron Burrows) stoßen gleich zu Beginn ihrer Ermittlungen auf eine ganze Reihe von Verdächtigen. So scheint der Choreograf Ethan Johns (Lorenzo Pisoni) etwas zu verbergen. Jessalyn (Melissa Benoist), die Konkurrentin des Mordopfers fühlte sich von Alona gedemütigt. Und ihr Freund Cole Musgrave (Samuel Smith) war sehr eifersüchtig. Dann stellt sich heraus, dass noch weitere Schüler in Gefahr schweben.


Folge 5: Kriegsschuld

Nichols (Jeff Goldblum) und Stevens (Saffron Burrows) werden zu einer Leiche gerufen, der Arme, Beine und der Kopf abgetrennt wurden. Die Gerichtsmedizin kann dennoch die Identität des Opfers herausfinden. Es handelt sich um Kevin Denaburg (Reginald Veneziano), den Freund von Amber Donelli (Bree Williamson), die als Edelprostituierte bei einem Escort-Service arbeitet. Die Detectives ermitteln in alle Richtungen und haben bald einen Verdacht, der sie bis in die Chefetagen der New Yorker Finanzwelt führt - aber auch auf die Schlachtfelder des letzten Irak-Krieges.


Folge 6: Mitten ins Herz

Linda Stoddard (Nadia Bowers) wurde direkt ins Herz geschossen. Die Detectives verdächtigen zunächst Lindas Ehemann Ted (Derek Cecil), der nach dem Tod seiner Frau ins Ausland geflohen ist. Doch Nichols (Jeff Goldblum) und Stevens (Saffron Burrows) kommen schon bald Zweifel an seiner Schuld. Sie finden heraus, dass es eine Reihe ähnlicher Fälle gibt, bei denen ein Ehepartner gezwungen wurde, den anderen zu erschießen, nachdem beide entführt worden waren. Die Spur führt zu einem Sozialwissenschaftler, der grausame Experimente an Paaren durchführt.


Folge 7: Jagdtrieb

Die präparierte Leiche der jungen Rachel (Megan Tusing) gibt Nichols (Jeff Goldblum) und Stevens (Saffron Burrows) Rätsel auf. Der Körper des Mädchens wurde penibel desinfiziert und weist keinerlei fremde DNA oder sonstige Spuren auf. Auf der Suche nach der Herkunft des Desinfektionsmittels stoßen die Ermittler im Krankenhaus auf die Hilfskrankenschwester Maya (Caroline Dhavernas) und ihren Freund und Kollegen, den Pfleger Randall (Michael Gladis). Die beiden haben Rachel kurz vor ihrem Tod wegen einer Platzwunde am Kopf behandelt.


Folge 8: Eisige Liebe

Bailey O'Doyle (Joshua Burrow), einstiger Baseballstar und mittlerweile Betreiber eines Restaurants, wurde tot aufgefunden. Jemand hat ihn mit seinem eigenen Baseballschläger erschlagen. Die Detectives Nichols (Jeff Goldblum) und Stevens (Saffron Burrows) erkennen schnell einen Zusammenhang mit dem über 20 Jahre zurückliegenden Fall Tom Reynolds. Der junge Mann war damals unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. Die Ermittler befragen seine Freunde, zu denen auch Bailey O'Doyle (Joshua Burrow) gehörte. Sie scheinen mehr gewusst zu haben, als sie damals zugaben.


Folge 9: Russenmafia

Die Ermittlungen im Mordfall Connor James (John Bolger), dem nicht nur bei seinen Angestellten gefürchteten Herausgeber einer Zeitschrift, offenbaren schnell dessen offensichtliche Vorliebe für junge Mädchen. Das bringt die Detectives Nichols (Jeff Goldblum) und Stevens (Saffron Burrows) dazu, einen russischen Prostituiertenring genauer unter die Lupe zu nehmen. Schon bald gerät James' Nachfolgerin Patricia Caruso (Tracy Pollan) unter Tatverdacht, mit deren Tochter James ein Verhältnis hatte.


Folge 10: Copykill

Serena Stevens (Saffron Burrows) ist zurück in Chicago, um der Hinrichtung des Serienmörders Elvis Howell (Chance Kelly) beizuwohnen, den sie zusammen mit ihrem Kollegen Marcus Feingold (Paul Calderon) überführt hatte. Kurz vor der Exekution behauptet Howell allerdings, zwar zahlreiche Menschen getötet, aber ausgerechnet den Mord, für den er die Todesstrafe bekommen hatte, nicht begangen zu haben. Bald darauf wird eine Leiche gefunden, die auf den inzwischen hingerichteten Howell als Täter hinweist.


Folge 11: Kinder der Finsternis

Eine Studentin wurde in ihrem Zimmer im Studentenwohnheim tot aufgefunden. Was zunächst wie eine außer Kontrolle geratene Liebesnacht aussieht, scheint einen okkulten Hintergrund zu haben, denn die Tochter eines Kongressabgeordneten ist völlig ausgeblutet. Die Detectives Nichols (Jeff Goldblum) und Stevens (Saffron Burrows) stoßen schon bald auf einen obskuren Kult. Dessen Anhänger glauben, unsterblich zu werden, wenn sie menschliches Blut trinken.


Folge 12: Mords-Bande

Ryan Foley (Michael Dempsey), der Besitzer des beliebten Imbisswagens "Foleys Movable Feast" wurde ermordet im Kofferraum seines Autos auf einem Flughafenparkplatz entdeckt. Zach Nichols (Jeff Goldblum) und Serena Stevens (Saffron Burrows) stoßen bei ihren Ermittlungen auf eine wohlhabende Familie mit weitreichendem politischen Einfluss. Deren Oberhaupt scheint über Leichen zu gehen, wenn es darum geht, den Familiennamen zu schützen.


Folge 13: Teufelspakt

Les Tarney (Paul Urcioli), ein Mitarbeiter des Gesundheitsministeriums, wurde ermordet aufgefunden. Die Detectives Zach Nichols (Jeff Goldblum) und Serena Stevens (Saffron Burrows) erfahren, dass der Mann versucht hatte, die Besitzer eines Krankenhauses, Dr. Silverstern (Daniel London) und Dr. Springe (Kelly AuCoin), zu erpressen. Tarney hatte herausgefunden, dass die beiden an einem Versicherungsbetrug beteiligt waren. Allerdings hatte er offenbar nicht damit gerechnet, dass auch der Sohn eines Mafiapaten in den Fall verwickelt war.


Folge 14: Duell

Die Leichen eines Kunstsammlers und eines Buch- und Antiquitätenhändler wurden so aufgefunden, als hätten sie sich bei einem Duell gegenseitig getötet. Doch die Detectives Zach Nichols (Jeff Goldblum) und Serena Stevens (Saffron Burrows) haben Zweifel an dieser Version. Für Nichols hat der Fall eine besondere Brisanz. Das eine Opfer war ein alter Freund der Familie, und Nichols war in seiner Jugend mit dessen Tochter Lenore (Mili Avital) liiert.


Folge 15: Verbissen

Ron Jordan wurde offenbar beim Versuch, in ein Haus einzubrechen, von Hunden getötet. Zach Nichols (Jeff Goldblum) und Serena Stevens (Saffron Burrows) finden heraus, dass er bis vor kurzem mit zwei Kumpanen eine Gefängnisstrafe wegen illegal durchgeführter Hundekämpfe abgesessen hatte. Besonders Danny (Michael B. Jordan), einer der beiden Komplizen, hatte ein starkes Motiv, Ron umzubringen: Dannys Karriere als hoffnungsvoller Nachwuchsboxer fand ein jähes Ende, nachdem er von Ron bei der Polizei verpfiffen worden war.


Folge 16: Blutengel

Obwohl Nichols (Jeff Goldblum) und Stevens (Saffron Burrows) einiges gewohnt sind, machen ihnen die Umstände des Todes der Immobilienmaklerin Hildy Glazer (Joanne Baron) sehr zu schaffen. Im Raum, in dem ihre Leiche gefunden wurde, sind mit Blut Bilder an die Wand gemalt worden, die von einem Kind zu stammen scheinen. Dann wird die Lehrerin einer Malschule für Kinder entführt. Um sie zu finden und zu retten, muss Nichols seinen Vater (F. Murray Abraham) um Hilfe bitten, zu dem er ein denkbar schlechtes Verhältnis hat.

Folge 1: Fashion Victim

Die Detectives Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) untersuchen den Mord an einer Edel-Prostituierten. Unter Verdacht gerät der erfolgreiche Modedesigner Nyle Brite (Jay Mohr). Der hatte zunächst behauptet, die Tote nicht zu kennen, bis ihm nachgewiesen wurde, dass das Mädchen am Abend vor ihrem Tod an einer seiner wilden After-Show-Partys teilgenommen hatte. Dem Designer den Mord nachzuweisen, entpuppt sich angesichts seines ihn schützenden Umfelds jedoch als schwierig.


Folge 2: Der Tröster

Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) untersuchen den Tod einer Bankangestellten, die mit der katholischen Kirche zusammengearbeitet hatte. Während die Detectives herauszufinden versuchen, ob die Frau Selbstmord begangen hat oder ermordet worden ist, kommen sie einem Skandal auf die Spur. Sie decken auf, dass die Kirche der einzige Kunde des Bankhauses war, und hegen bald den Verdacht, dass die Frau sterben musste, um ein anderes Verbrechen zu verschleiern.


Folge 3: Cyber-Krieg

Der Computerspezialist Ian Mansfield (Aaron Mathias) wurde aus einem Fenster seiner im sechsten Stock gelegenen Wohnung in den Tod gestoßen. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) ermitteln, dass Mansfield für ein IT-Sicherheitsunternehmen arbeitete, das sich mit einem Mitbewerber einen Konkurrenzkampf liefert, der nicht immer mit sauberen Mitteln geführt wird. Die Annahme, dass Mansfield dabei zwischen die Fronten geriet, erweist sich als falsch, als bekannt wird, dass er in dem Kampf der Firmen ganz eigene Interessen verfolgt hat.


Folge 4: Arm und reich

David Kellen, Vorstandsmitglied einer New Yorker Investmentbank, wurde auf offener Straße ermordet. Ohne viel Zeit verstreichen zu lassen, nimmt Kellens härtester Konkurrent dessen Platz ein. Während Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) in diese Richtung ermitteln, erweist sich bald auch Kellens Exfreundin als tatverdächtig. Je tiefer die Detectives in das Leben des Mordopfers eindringen, desto mehr überraschende Einzelheiten finden sie über David Kellen heraus.


Folge 5: Sein letzter Wein

Der Weinimporteur Bing Cullman (Michael Cumpsty) wurde nach der Verkostung eines extrem teuren Weines tot im Weinkeller gefunden. Es stellt sich heraus, dass dem Wein Medikamente beigemischt woden waren, die für den herzkranken Cullman tödliche Folgen hatten. Die Ermittlungen von Goren (Vincent D'Onofrio), Eames (Kathryn Erbe) und ihren Kollegen ergeben, dass der Tod des Weinkenners nahezu jedem aus dessen Umfeld gelegen kam. Die Detectives hoffen, der Lösung des Falles näherzukommen, wenn sie die drei fehlenden Flaschen des immens teuren Weines finden.


Folge 6: Leichentausch

Der Pharmaunternehmer Ben Langston (Steve Weber) unterstützt alljährlich besonders förderungswürdige Projekte am New Yorker Bedford-Institut mit 20 Millionen Dollar. Als der Wohltäter plötzlich verschwindet, übernehmen Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) die Ermittlungen. Als bald darauf eine Leiche gefunden wird, stellt sich heraus, dass es sich dabei um einen Körper aus dem anatomischen Institut handelt, der längst hätte verbrannt werden sollen. Der Verdacht liegt nahe, dass stattdessen Langston getötet und eingeäschert wurde.


Folge 7: Ikarus

Während einer öffentlichen Generalprobe verunglückt Marc Landry (Billy Magnussen), der Hauptdarsteller des Broadway-Musicals "Ikarus", tödlich. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) entdecken, dass die von Landry benutzte Bühnentechnik manipuliert wurde und das Opfer bei vielen an der Produktion Beteiligten sehr umstritten war. Der vormalige TV-Comedy-Star galt als schauspielerisches Leichtgewicht, dem die Hauptrolle geneidet wurde und wegen dem ein finanzielles Debakel drohte.


Folge 8: Zwillingsmord

In den Geschäftsräumen einer Firma, die ein Internet-Dating-Portal betreibt, werden die Zwillinge Thomas und Parker Gaffney (beide: Thad Luckinbill) ermordet aufgefunden. Wie sich herausstellt, lagen die beiden in einem Rechtsstreit mit Danielle Magee (Natalie Gold), der Eigentümerin des Portals. Die Brüder behaupteten, Danielle hätte ihm die Idee für ihr Unternehmen gestohlen. Ins Visier von Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) gerät unter anderem PJ Edwards (Pawel Szajda). Er ist der Geschäftspartner und der Geliebte von Danielle.