Episode

Mr. Monk trifft seinen Vater

Nachdem Monk (Tony Shalhoub) seinen Vater Jack (Dan Hedaya) fast 40 Jahre nicht gesehen hat, taucht der plötzlich auf. Der frühere Schriftsteller, der mittlerweile als Lkw-Fahrer sein Geld verdient, hatte bei einer Verkehrskontrolle randaliert und wurde deshalb verhaftet. Monk sorgt dafür, dass Jack freigelassen wird und schließt sich ihm, auf einer von dessen Truck-Touren an, um ihn besser kennenzulernen. Es wird jedoch keine Vergnügungsreise, denn die beiden sind schon bald einem Mörder auf der Spur.