Superstore

Episoden

Folge 1: Willkommen auf Wolke 9

Der junge Jonah (Ben Feldman) tritt seinen neuen Job im "Cloud 9"-Superstore an. Dabei läuft nicht alles reibungslos. Dina (Lauren Ash), die stellvertretende Managerin, gewinnt beim Antrittsgespräch fälschlicherweise den Eindruck, dass der Neue sich für sie interessiere. Dagegen macht Jonah bei seiner Vorgesetzten Amy (America Ferrara) zu Beginn nicht den besten Eindruck. Währenddessen bekommt die hochschwangere Kollegin Cheyenne (Nichole Bloom) einen ungewöhnlichen Heiratsantrag von ihrem Freund Bo (Johnny Pemberton).


Folge 2: Das Portrait

Eine Journalistin soll im Auftrag eines Magazins einen Artikel über den "Cloud 9"-Superstore schreiben. Statt sich den Laden anzusehen, hat die Reporterin nur Augen für Jonah (Ben Feldman). Als ein Foto von der Belegschaft geschossen werden soll, versucht Garrett (Colton Dunn), sich vor der Aufnahme zu drücken. Cheyenne (Nichole Bloom) fragt derweil Bo (Johnny Pemberton), ob er einen Jingle für "Cloud 9" schreiben möchte.


Folge 3: Keine gute Tat bleibt ungesühnt

Glenn (Mark McKinney) bittet Amy (America Ferrera) und Mateo (Nico Santos), den Probierstand für Salsas zu betreuen. Als die beiden sich weigern, soll Carmen (Crace Parra) den Job übernehmen. Weil alle drei einen hispanischen Migrationshintergrund haben, fürchtet Amy den Vorwurf des Rassismus. Derweil gibt Jonah (Ben Feldman) in der "Cloud 9"-Apotheke Grippeimpfungen aus. Als er eine ältere weiße Dame in der Schlange der Wartenden bevorzugt, wird auch ihm Rassismus vorgeworfen. In der Folge muss sich die gesamte Belegschaft ein Anti-Diskriminierungsvideo ansehen.


Folge 4: Aufgenommen

Amy (America Ferrera) und Garrett (Colton Dunn) machen sich über Jonah (Ben Feldman) lustig, nachdem sie eine Schaufensterpuppe entdeckt haben, die ihm verblüffend ähnlich sieht. Derweil denkt Cheyenne (Nichole Bloom) darüber nach, ihr Baby zur Adoption freizugeben. Das führt dazu, dass Dina (Lauren Ash) und Glenn (Mark McKinney) darüber streiten, wer von ihnen als Adoptivmutter bzw. Adoptivvater besser geeignet wäre. Amy überlässt die Erstellung des Schichtplans Mateo (Nico Santos), der seine neu gewonnene Macht richtig auskostet.


Folge 5: Emma

Weil Amy (America Ferrera) keinen Babysitter für ihre Tochter Emma hat, bringt sie die Kleine unerlaubterweise mit in den Laden und bittet Jonah (Ben Feldman), ihr zu helfen, nicht aufzufallen. Wenig später stellt Dina (Lauren Ash) zusammen mit Amy eine angebliche Ladendiebin (Natasha Leggero). Als sich herausstellt, dass die Frau unschuldig ist, ist guter Rat teuer. Währenddessen streiten sich Cheyenne (Nichole Bloom) und Mateo (Nico Santos) um eine Couch, die nur noch die Hälfte kostet, weil darauf ein Kunde gestorben ist.


Folge 6: Trau keinem Kunden

Im "Cloud 9" herrscht helle Aufregung, denn es geht das Gerücht um, dass die Zentrale in Chicago einen Testkunden geschickt hat. Der Versuch der Angestellten, alles richtig zu machen, endet in einem heillosen Chaos. Mateo (Nico Santos) und Glenn (Mark McKinney) haben den Verdacht, dass Jonah (Ben Feldman) der Spion der Zentrale ist. Sie finden zum einen, sein Auto sei zu teuer für seine Position, und zum anderen ist es in Illinois zugelassen. Als dann Jonah bei einem Test über die Firmen-Richtlinien besser abschneidet als Amy, reagiert diese ziemlich sauer.


Folge 7: Rot vs. Gold

Der große jährliche Vertriebs-Wettkampf steht an. Zwei Teams, die Roten und die Goldenen, teilen sich den Superstore und versuchen, jeweils mehr als das andere Team zu verkaufen. Die Pizza-Party als Preis für die Sieger scheint jedoch wenig zu motivieren. Erst als Glenn (Mark McKinney) einen 100-Dollar-Bonus für jeden Mitarbeiter des siegreichen Teams auslobt, kommt Bewegung in die Sache. Besonders die stets klamme Amy (America Ferrera) ist an dem Preisgeld interessiert.


Folge 8: Alles wird gut

Der jährliche Thementag "Hochzeit" zieht mit vielen Rabatten jede Menge heiratswilliger Käufer in den Laden. Auch Cheyenne (Nichole Bloom) und Bo (Johnny Pemberton) versuchen, Schnäppchen zu erwischen. Als Amy (America Ferrera) den beiden vorrechnet, wie teuer es ist, ein Kind großzuziehen, sucht Bo das Weite. Glenn (Mark McKinney) und Mateo (Nico Santosa) unterstützen derweil ein homosexuelles Paar bei der Planung seiner Hochzeit.


Folge 9: Nachtschicht

Während die Mitarbeiter spätabends auf eine Lieferung von "Cloud 9"-Schildern warten, um sie vor der morgendlichen Öffnung anzubringen, schaltet der Zentralcomputer die Lichter aus und verriegelt sämtliche Türen. Die Belegschaft muss die Nacht im Laden verbringen. Dabei kommen alle langsam aus der Deckung und erzählen ihre persönlichen Geschichten. Amy (America Ferrera) hadert damit, kein College besucht zu haben, Glenn (Mark McKinney) gibt zu, dass er nicht viel von seinen Vorgesetzten hält. Dina (Lauren Ash) wiederum lockt Jonah (Ben Feldman) ins Fotolabor, um ihn zu verführen.


Folge 10: Die Bewerbung

Dina (Laura Ash), die für Jonah (Ben Feldman) schwärmt, möchte in der Hierarchie nicht über ihm stehen und lässt sich zurückstufen. Amy (America Ferrera) unterstützt daraufhin Glenn (Mark McKinney) bei der Suche nach Ersatz für Dina. Derweil hofft Jonah, dass Garrett (Colton Dunn) Dina erklärt, dass er ihre Gefühle nicht erwidert. Inzwischen tritt Dina ihren neuen Arbeitsplatz in der Kosmetikabteilung mit Cheyenne (Nichole Bloom) als Kollegin an.


Folge 11: Kampfansage

Cheyenne (Nichole Bloom) hat ihr Baby bekommen. Sie ist darüber enttäuscht, dass ihr Unternehmen kein Mutterschaftsgeld bezahlt. Also muss sie trotz des Babys weiterarbeiten. Amy (America Ferrera) und Jonah (Ben Feldman) finden das empörend und wenden sich an die Konzernzentrale. Das führt jedoch nur dazu, dass ein mit allen Wassern gewaschener Unternehmensberater erscheint. Zwischenzeitlich bedauert Dina (Lauren Ash), ihre Management-Position aufgegeben zu haben. Doch das Schicksal hält noch eine Wendung für sie bereit.

Folge 1: Streik

Bei Cloud 9 herrscht helle Aufregung. Die Mitarbeiter sind in den Streik getreten, weil Glenn (Mark McKinney) entlassen wurde. Wortführer der Bewegung sind Amy (America Ferrera) und Jonah (Ben Feldman). Die beiden sind sich zunächst jedoch nicht einig über ihr weiteres Vorgehen gegenüber dem Manager Jeff (Michael Bunin), der für die Unternehmensseite den Protest beilegen soll. Mateo (Nico Santos) macht es Amy und Jonah zusätzlich schwer, indem er versucht, sich hinter ihrem Rücken bei Jeff beliebt zu machen.


Folge 2: Der Daumen

Nach dem Ende des Streiks überwacht Manager Jeff (Michael Bunin) die Angestellten mit kritischem Blick. Das Zusammenspiel der Arbeitsabläufe soll optimiert werden. Amy (America Ferrera) möchte ihren Vorgesetzten besonders beeindrucken. Leider wird ihr Ehrgeiz durch einen ziemlich ernsten Arbeitsunfall gebremst, den sie nun mit allen Mitteln zu vertuschen versucht. Derweil spielt sich Glenn (Mark McKinney) als harter Vorgesetzter auf.


Folge 3: Knarren, Pillen, Vögel

Ausgerechnet der Pazifist Jonah (Ben Feldman) soll in der Abteilung für Feuerwaffen arbeiten. Damit kann und will er sich nicht arrangieren. Auch Glenn (Mark McKinney) hat schwer mit seinen Überzeugungen zu kämpfen. Als vehementer Abtreibungsgegner ist er entsetzt, als er erfährt, dass bei Cloud 9 die "Pille danach" verkauft wird. Ein paar Krähen, die im Geschäft herumflattern, sorgen für zusätzliche Aufregung im Unternehmen.


Folge 4: Der Kannibale von Cloud 9

Als ein Mitglied seines Teams eines Verbrechens bezichtigt wird, gerät Glenn (Mark McKinney) in eine Krise. Er muss sich fragen, ob er wirklich genug über seine Mitarbeiter weiß. Amy (America Ferrera) und Jonah (Ben Feldman) vertreiben sich derweil die Zeit mit diversen Streichen und fordern sich gegenseitig mit Mutproben heraus. Obendrein nervt Cheyenne (Nichole Bloom) mit ihrem ständigen Gerede über ihr Baby.


Folge 5: Regeln sind Regeln

Cheyenne (Nichole Bloom) und Bo (Johnny Pemberton) geraten ständig aneinander. Das veranlasst sowohl Amy (America Ferrera) als auch Glenn (Mark McKinney), den beiden auf ganz unterschiedliche Weise Ratschläge zu erteilen. Unterdessen haben Mateo (Nico Santos) und Jonah (Ben Feldman) den Auftrag, die Hunde zu beaufsichtigen. Zudem gibt es Ärger zwischen Garrett (Colton Dunn) und Dina (Lauren Ash) wegen der Zeiterfassung.


Folge 6: Halloween

Weil es angeblich zu einem Diebstahl gekommen ist, wird Dina (Lauren Ash) als Detektivin aktiv. Sie startet zu ausgedehnten Ermittlungen durch den gesamten Laden. Ihr Vorgehen bringt allerdings die Pläne aller Kollegen für Halloween gehörig durcheinander. Besonders Garrett (Colton Dunn) muss sich Dinas Nachforschungen erwehren. Cheyenne (Nichole Bloom) und Jonah (Ben Feldman) versuchen unterdessen, eine Beziehung einzugehen.


Folge 7: Wahltag

Cloud 9 ist zum offiziellen Wahllokal erklärt worden. Während der Abstimmung kommt es zu allerlei Zwischenfällen. Unter anderem schießen Amy (America Ferrera) und Jonah (Ben Feldman) quer. Dina (Lauren Ash) und Glenn (Mark McKinney) versuchen in der Zwischenzeit, einen unangenehmen Vorfall zu vertuschen. Ähnlich verhält sich auch Mateo (Nico Santos), der seinen Status als illegaler Einwanderer möglichst geheimhalten will.


Folge 8: Frohe Weihnacht

Wegen des Weihnachtsgeschäfts stellt Glenn (Mark McKinney) einige Hilfskräfte ein, unter anderem auch Amys (America Ferrera) Mann Adam (Ryan Gaul). Die Zusammenarbeit gestaltet sich jedoch nicht ganz einfach. Auch Jonah (Ben Feldman) und Garrett (Colton Dunn) bekommen mit den Aushilfskräften ihre Probleme. Überdies sucht Glenn nach dem perfekten Weihnachtsmann für sein Kaufhaus.


Folge 9: Black Friday

Der geschäftigste Tag des Jahres steht bevor. Ausgerechnet jetzt leiden alle Angestellten an einer Lebensmittelvergiftung. Amy (America Ferrera) gibt sich besonders hart und versucht, ihre Magenverstimmung zu ignorieren. Mateo (Nico Santos) und Cheyenne (Nichole Bloom) setzen unterdessen eine neue Geschäftsidee in die Tat um. Und Glenn (Mark McKinney) verhält sich äußerst merkwürdig.


Folge 10: Fundbüro

Nachdem Manager Glenn (Mark McKinney) ungerechtfertigt gefeuert wird, legt das Cloud 9-Team die Arbeit nieder. Der Einsatz für den liebenswürdigen Chef wird für Amy (America Ferrera) und Jonah (Ben Feldman) schnell zum Streik für gerechtere Arbeitsverhältnisse. Doch aus Angst ihren Job zu verlieren geben die demonstrierenden Mitarbeiter schnell auf und auch Kunden boykottieren den Großmarkt nicht wie aufgefordert - so muss das Team schlussendlich dem Bezirksleiter Jeff (Michael Bunin) gegenüber klein beigeben. Dina (Lauren Ash), die gewohnt für Ordnung im Betrieb sorgt und sich dem Streik nicht angeschlossen hat, muss zusehen, die Sympathie ihrer Kollegen zurückzugewinnen.


Folge 11: Der Club der Optionslosen

Nachdem Manager Glenn (Mark McKinney) ungerechtfertigt gefeuert wird, legt das Cloud 9-Team die Arbeit nieder. Der Einsatz für den liebenswürdigen Chef wird für Amy (America Ferrera) und Jonah (Ben Feldman) schnell zum Streik für gerechtere Arbeitsverhältnisse. Doch aus Angst ihren Job zu verlieren geben die demonstrierenden Mitarbeiter schnell auf und auch Kunden boykottieren den Großmarkt nicht wie aufgefordert - so muss das Team schlussendlich dem Bezirksleiter Jeff (Michael Bunin) gegenüber klein beigeben. Dina (Lauren Ash), die gewohnt für Ordnung im Betrieb sorgt und sich dem Streik nicht angeschlossen hat, muss zusehen, die Sympathie ihrer Kollegen zurückzugewinnen.


Folge 12: Ladies' Lunch

Es spricht sich herum, dass Amy (America Ferrera) und ihr Mann Probleme haben und deshalb eine Eheberatung aufsuchen. Um Amy aufzuheitern, lädt Dina (Lauren Ash) sie und die Kolleginnen zu einem gemeinsamen Ladies' Lunch ein. Cheyenne (Nichole Bloom) wiederum will Amy mit einem spektakulären neuen Look helfen. Unterdessen haben Jonah (Ben Feldman) und Garrett (Mark McKinney) ein Spiel erfunden.


Folge 13: Valentinstag

Am Valentinstag versuchen sich Amy (America Ferrera) und Glenn (Mark McKinney) als Heiratsvermittler. Ihre guten Absichten gehen jedoch mächtig nach hinten los. Währenddessen versucht Jonah (Ben Feldman) undercover, einen Serien-Ladendieb zu stellen. Mateo (Nico Santos) verliert die Fassung, als die Beziehung zwischen Sandra (Kaliko Kauahi) und Jeff (Michael Bunin) eine neue Wendung nimmt.


Folge 14: Heißer Laden

Weil die Heizung nicht richtig funktioniert, nehmen die Spannungen zwischen Amy (America Ferrera), Jonah (Ben Feldman) und den anderen Superstore-Mitarbeitern zu. Dina (Lauren Ash) und Garrett (Colton Dunn) finden derweil einen Weg, um sich die Zeit zu vertreiben. Cheyenne (Nichole Bloom) hilft Glenn (Mark McKinney), eine Krise zu überwinden, als er versucht, die Heizung eigenhändig zu reparieren.


Folge 15: Sehnsucht

Als Amy (America Ferrera) Mateo (Nico Santos) bei einem heimlichen Treffen mit Jeff (Michael Bunin) beobachtet, ignoriert sie Garretts (Colton Dunn) Rat, sich aus der Sache herauszuhalten, und sorgt dafür, dass gleich mehrere Beziehungen durcheinandergeraten. Derweil nimmt es Glenn (Mark McKinney) Jonah (Ben Feldman) übel, dass der ihn bei der Cloud-9-Wellness-Messe übertrumpft hat, und Dina (Lauren Ash) versucht zu beweisen, dass Amy ihre Krankheit nur vorgetäuscht hat.


Folge 16: Von Preisen, Eltern und Insekten

Amy (America Ferrara) fährt mit Jonah (Ben Feldman), zu ihren Eltern, um ihnen beim Auszug aus dem Haus zu helfen, in dem sie einst aufgewachsen ist. Unterdessen macht sich Glenn (Mark McKinney) daran, den ausgeschriebenen Integrity Award zu gewinnen. Er hat allerdings Angst, dass Garrett (Colton Dunn) ihm den Preis wegschnappt. Dina (Lauren Ash) nutzt derweil Mateos (Nico Santos) Beziehung zu Jeff (Michael Bunin), um Probleme im Laden zu lösen.


Folge 17: Volltreffer

Durch die Versetzung in einen Cloud-9-Flagshipstore kommen Probleme auf Mateo (Nico Santos) zu. Er versucht verzweifelt, seinen illegalen Aufenthaltsstatus zu klären. Unterdessen hilft Amy (America Ferrera) Glenn (Mark McKinney) bei der Bekämpfung eines Internet-Trolls. Jonah (Ben Feldman) und Cheyenne (Nichole Bloom) wollen Mateo Rechtsbeistand leisten, während Dina (Lauren Ash) und Garrett (Colton Dunn) sich auf eine Auseinandersetzung mit der Firmenleitung einlassen.


Folge 18: Die Tochter des Chefs

Glenn (Mark McKinney) lädt alle seine Kinder in den Laden ein und verursacht ein heilloses Durcheinander unter den Angestellten. Jonah (Ben Feldman) entwickelt ein romantisches Interesse an Glenns 25-jähriger Tochter, wobei Amy (America Ferrera) zwischen die Fronten gerät. Mittlerweile kämpfen Garrett (Colton Dunn), Dina (Lauren Ash) und Cheyenne (Nichole Bloom) damit, eines der quirligen Kleinkinder im Auge zu behalten, und Mateo (Nico Santos) trickst die Kids aus: Er lässt sie für sich arbeiten, während er sich mit seinem Leben nach Jeff beschäftigt.


Folge 19: Glenn's Sorgen, Jonah's Sorgen

Glenn (Mark McKinney) ruft zum Frühjahrsputz im Cloud-9-Supermarkt auf. Amy (America Ferrera) und Garrett (Colton Dunn) machen mit und haben viel Spaß beim Herumschnüffeln in nicht abgeholten Fotos. Unterdessen nutzt Jonah (Ben Feldman) die Gelegenheit, Glenn für sich einzunehmen und seine Anerkennung zu gewinnen. Cheyennes (Nichole Bloom) Verlobter Bo (Johnny Pemberton) fängt im Laden an, um etwas für die Hochzeit dazuzuverdienen. Dabei macht er sich Dinas und Mateos Insiderkenntnisse zunutze.


Folge 20: Cheyenne´s Hochzeit

Endlich findet Cheyennes (Nichole Bloom) und Bos (Johnny Pemberton) Traumhochzeit statt, jedoch verläuft nicht alles nach Plan. Beziehungen beginnen zu bröckeln, als Amy (America Ferrara) und Jonah (Ben Feldman) versuchen, Gerüchte über ihr Verhältnis zu zerstreuen. Währenddessen versucht Glenn (Mark McKinney), der von bevorstehenden Entlassungen gehört hat, Einfluss auf Jeff (Michael Bunin) zu nehmen. Mateo (Nico Santos) hingegen geht Jeff während der Hochzeit aus dem Weg.


Folge 21: Tornado

Die Nerven der Belegschaft sind zum Zerreißen gespannt, als Glenn (Mark McKinney) zu entscheiden versucht, wen er entlassen soll. Jonah (Ben Feldman) kämpft derweil mit den Folgen des Geständnisses, das er Amy (America Ferrara) gemacht hat. Während Dina (Lauren Ash) und Garrett (Colton Dunn) sich streiten, schmiedet Mateo (Nico Santos) eine Allianz, um seinen Job behalten zu können. Im denkbar ungünstigsten Moment bringt eine Tornadowarnung die Cloud-9-Mitarbeiter in unangenehme Situationen.

Folge 1: Wiedereröffnung

Zwei Monate nachdem ein Tornado den Laden zerstört hat, kehren die Angestellten nun zurück, um alles für die große Wiedereröffnung herzurichten, was nicht ohne Turbulenzen abgeht.


Folge 2: Brett, oh Brett

Die Mitarbeiter des Ladens halten einen Gedenkgottesdienst für ihren vermissten Kollegen Brett (Jon Miyahara) ab. Amy (America Ferrera) macht sich Sorgen um Dina (Lauren Ash), die seit dem Tornado unter Angstzuständen leidet. Jonah (Ben Feldman) wirft einen Blick in Garretts (Colton Dunn) Vergangenheit, während Mateo (Nico Santos) und Cheyenne (Nichole Bloom) versuchen, Glenn (Mark McKinney) davon zu überzeugen, sie könnten nicht arbeiten, weil sie um den ihnen nahestehenden Brett trauern.


Folge 3: Herzlich Willkommen

Amys (America Ferrera) Tochter Emma (Isabella Day) bekommt einen Job im Lade. Amy bittet Jonah (Ben Feldman) um Rat, wie sie sich als Elternteil verhalten soll. Garrett (Colton Dunn) und Dina (Lauren Ash) streiten darüber, wer mit wem Schluss gemacht hat. Währenddessen versucht Cheyenne (Nichole Bloom), Mateo (Nico Santos) davon zu überzeugen, dass der süße Bauarbeiter nur mit ihm flirtet, um Vergünstigungen zu bekommen.


Folge 4: Mobbing

Unter den Angestellten kommt es nach einem versuchten Raubüberfall zu Spannungen. So greaten vor allem Dina (Lauren Ash) und Jonah (Ben Feldman) aneinander. In der Zwischenzeit hat Glenn (Mark McKinney) seine Schwierigkeiten damit, die Security des Ladens zu feuern.


Folge 5: Der tote Sal

Als an Halloween eine Leiche im Laden entdeckt wird, geraten Glenn (Mark McKinney) und Dina (Lauren Ash) in Panik. Auch die Kunden reagieren verstört. Währenddessen haben Amy (America Ferrera) und Garrett (Colton Dunn) ihre liebe Not mit einer Dating-App auf Jonahs (Ben Feldman) Handy.


Folge 6: Eine für alle

Während Mateo (Nico Santo) immer merkwürdigere Hausmittel gegen eine Ohrentzündung ausprobiert, beschließen Amy (America Ferrera) und Jonah (Ben Feldman), eine Alternative zu der unzureichenden hausinternen Krankenversicherung anzubieten. Indes bringt Glenn (Mark McKinney) Dina (Lauren Ash) dazu, ihm in einer peinlichen Situation Hilfe zu leisten.


Folge 7: Frohe Weihnacht allerseits!

Um zu beweisen, wie wild und ausgelassen sie sein kann, verwandelt Amy (America Ferrera) einen langweiligen Weihnachtsabend im Laden in ein wahres Ferienabenteuer. Derweil kochen die Probleme von Jonahs (Ben Feldman) und Garretts (Colton Dunn) Mitbewohner über, und Glenn (Mark McKinney) versucht, Mateo (Nico Santos) zu beweisen, dass Weihnachten mehr als nur "nett" ist.


Folge 8: Virale Videos

Nachdem ein umstrittenes Video online gestellt wurde, erkunden die Angestellten des Ladens die sozialen Medien. Dabei erfahren sie einige Neuigkeiten über sich und die Kollegen.


Folge 9: Die Golden Globe Party

Amy (America Ferrera) engagiert Dina (Lauren Ash) und Jonah (Ben Feldman), um ihr bei der Planung und Ausrichtung ihrer alljährlich stattfindenden Golden-Globe-Party zu helfen.


Folge 10: Erfolg verboten!!

Die Firma gibt bekannt, dass der Laden erweitert und aufgewertet werden soll. Amy (America Ferrera), Jonah (Ben Feldman) und Dina (Lauren Ash) machen sich Gedanken über die Vor- und Nachteile dieser Veränderung. Cheyenne (Nichole Bloom) meldet sich versehentlich, um Glenn (Mark McKinney) zu ersetzen.


Folge 11: Von Engeln und Meerjungfrauen

Amy (America Ferrera) gerät mitten in eine Auseinandersetzung zwischen Cheyenne (Nichole Bloom) und ihrer Mutter, einer ehemaligen Strafgefangenen. Glenn (Mar McKinney) verkompliziert seine Ersatzvereinbarung mit Dina (Lauren Ash), indem er einen Anwalt hinzuzieht. Und Jonah (Ben Feldman) ist überrascht, als er erfährt, dass Kelly (Kelly Stables) an Engel glaubt.


Folge 12: Mit dem Feuer spielen

Amy (America Ferrera) glaubt nicht, dass sie schon wieder in der Lage ist, sich mit jemandem zu einem Date zu verabreden. Als Mateo (Nico Santos) sie jedoch mit seinem nicht gerade beeindruckenden Cousin verkuppeln will, versucht sie, jeden davon zu überzeugen, dass sie es selbst besser machen kann.


Folge 13: Überaschungen

Im Laden wird ein neues Videospiel angeboten. Jonah (Ben Feldman) hilft Amy (America Ferrera), eine Kopie des Spiels zu sichern, was für beide zu einem unerwarteten Abenteuer führt. Mateo (Nico Santos) unterstützt Garrett (Colton Dunn) dabei, vor einem seiner Helden einen guten Eindruck zu machen. Glenn (Mark McKinney) und Sandra (Kaliko Kauahi) versuchen währenddessen, den Kunden gegenüber selbstbewusster aufzutreten, nachdem sie von Dina (Lauren Ash) in Verlegenheit gebracht wurden.


Folge 14: Dumm Gelaufen

Als Mateo (Nico Santos) im Laden verletzt wird, versucht Jonah (Ben Feldman), ihm zu helfen, eine Entschädigung zu bekommen. Doch Mateo schlägt das Angebot aus, da er befürchtet, dass dadurch sein illegaler Immigrantenstatus bekannt werden könnte. Währenddessen versucht Amy (America Ferrera) alles, um jeden davon zu überzeugen, dass sie Kelly (Kelly Stables) mag.


Folge 15: Amnestie

Als Glenn (Mark McKinney) und Dina (Lauren Ash) den Angestellten des Ladens Amnestie anbieten, wenn sie alle üblen Dinge gestehen, die sie getan haben, überlegen Garrett (Colton Dunn) und Cheyenne (Nichol Bloom), welche Vorteile sie daraus ziehen könnten. Jonah (Ben Feldman) und Amy (America Ferrera) versuchen, eine peinliche Situation zu entschärfen, über die der gesamte Laden tratscht.


Folge 16: Konkurrenz

Jeff (Michael Bunin) verkündet, den Laden verlassen zu wollen, um bei Target zu arbeiten. Daraufhin versucht Garrett (Colton Dunn), Glenn (Mark McKinney) davon zu überzeugen, Angestellte bei Target abzuwerben. Dabei stoßen sie auf Cheyenne (Nichol Bloom), die dort in Teilzeit jobbt.


Folge 17: Die Neue

Als ein neuer Bezirksleiter den Laden besucht, setzen Jonah (Ben Feldman) und Amy (America Ferrera) alles daran, Nachteile zu vermeiden. Glenn (Mark McKinney) und Dina (Lauren Ash) diskutieren derweil, wie sich Dinas wachsender Schwangerschaftsbauch verstecken ließe.


Folge 18: Glenn dreht durch

Als kleine, lokale Geschäfte ihre Waren im Laden anbieten, versucht Glenn (Mark McKinney), die handgemachten Nadelspitzen seiner Frau zu verkaufen. Jonah (Ben Feldman) fragt sich derweil besorgt, ob er seine Angestellten unter Druck setzt. Amy fühlt sich nicht genug als Latina, als ein Mann auf Spanisch mit ihr flirtet.


Folge 19: Lottofieber

Als im Laden das Lottofieber ausbricht, motiviert Dina (Lauren Ash) die Angestellten dazu, so viele Tickets wie möglich zu verkaufen. Jonah (Ben Feldman) hilft derweil Amy (America Ferrera) dabei, den neuen Bezirksleiter aufzuspüren, um eine Gehaltserhöhung auszuhandeln.


Folge 20: Paukenschlag

Im Laden findet eine Party statt: Anlass ist, dass Glenn (Mark McKinney) und seine Frau Jerusha (Kerri Kenney) erfahren, welches Geschlecht ihr Kind haben wird. Dina (Lauren Ash) flippt völlig aus, als gerade jetzt ihr Baby kommt. In der Zwischenzeit erhält Amy (America Ferrera) beunruhigende Nachrichten.


Folge 21: Veränderung

Amy (America Ferrera) und Jonah (Ben Felman) beschäftigen sich mit den Konsequenzen ihres Kusses. Glenn (Mark McKinney) und Dina (Lauren Ash) bitten Garrett (Colton Dunn) um Hilfe, den Konzernvorstand für einen Besuch im Laden zu gewinnen.


Folge 22: Town Hall

Weil sich der Laden darauf vorbereitet, ein firmenweites Town-Hall-Meeting zu veranstalten, das live übertragen wird, begraben Amy (America Ferrera) und Jonah (Ben Feldman) das Kriegsbeil und sammeln ihre Mitarbeiter hinter sich, um sich dem Konzernvorstand zu stellen. Glenn (Mark McKinney) hadert mit dem Druck, eine Rede vor großem Publikum halten zu müssen.

Folge 1: Sexverhör

An ihrem ersten Arbeitstag nach ihrer Suspendierung machen sich Amy (America Ferrera) und Jonah (Ben Feldman) auf einen Schwall von Witzen und höhnischen Kommentaren über ihr Sex-Video gefasst. Unterdessen greift Jeff (Michael Bunin) zu extremen Maßnahmen, um Mateo (Nico Santos) zurückzugewinnen.


Folge 2: Baby-Sause

Jonah (Ben Feldman) hilft Amy (America Ferrera) auf kreative Weise dabei, einige Vorräte für ihr neues Baby anzulegen, während Glenn (Mark McKinney) und Jerusha (Kerri Kenney) Schwangerschaftsfotos machen, die Dina (Lauren Ash) inspirieren, selbst einen Fotoshoot zu machen, bei dem Mateo (Nico Santos) die Regie übernimmt.


Folge 3: Abschied

Glenn (Mark McKinney) flippt aus, als Kelly (Kelly Stables) darum bittet, in eine andere Filiale versetzt zu werden. Unterdessen geben Jonah (Ben Feldman) und Amy (America Ferrara) vor, miteinander zu streiten, um ihre Beziehung vor ihren Kollegen geheim zu halten, und Cheyenne (Nichole Bloom) versucht, eine Fahrgemeinschaft unter den Kollegen zu organisieren.


Folge 4: Kostümchaos

Als ein Kostümwettbewerb für die Angestellten veranstaltet wird, sind sich Amy (America Ferrara) und Mateo (Nico Santos) nicht zu schade dafür, mit schmutzigen Tricks zu arbeiten, um den ersten Preis zu gewinnen – einen bezahlten Urlaubstag. Unterdessen ist Glenn (Mark McKinney) mit dem neuen automatischen Einkaufswagensammler von Cloud 9 beschäftigt, und Garrett (Colton Dunn) fühlt sich von einem nervigen Halloween-Song gequält.


Folge 5: Willkommen Kinder!

Bei Amy (America Ferrera) und Dina (Lauren Ash) setzen die Wehen ein. Doch während Glenns (Mark McKinneys) Managerposition Dina eine Vorzugsbehandlung in einer schicken Klink verschafft, müssen Amy und Jonah (Ben Feldman) in einer günstigeren Klinik ganz andere Erfahrungen machen. Bei Cloud 9 kämpft Garrett (Colton Dunn) damit, den frischgebackenen Eltern seine Glückwünsche auszudrücken.


Folge 6: Mutterschutz adé

Amy (America Ferrara) hat einen albtraumhaften Arbeitstag, als sie erfährt, dass sie keinen Mutterschaftsurlaub bekommt. Das Ganze wird noch schlimmer durch Cheyennes (Nichole Bloom) und Mateos (Nico Santos) Kampagne, die sie dazu bewegen soll, den Namen ihres Babys zu ändern. Unterdessen müssen sich Jonah (Ben Feldman) und Garrett (Colton Dunn) darum kümmern, Aushilfskräfte einzustellen.


Folge 7: Wahrheiten

Als eine neue Cloud-9-Initiative die Angestellten dazu zwingt, freundlicher zu ihren Kunden zu sein, führt das dazu, dass Amy (America Ferrara) Jonahs (Ben Feldman) Eltern kennenlernt. Dabei erfährt sie, dass Jonah nicht ganz ehrlich zu ihnen war. Die neue Firmenpolitik inspiriert Garrett (Colton Dunn) und Dina (Lauren Ash) außerdem dazu herauszufinden, wer von ihnen länger lächeln kann.


Folge 8: Mangager Konferenz

Jonah (Ben Feldman) und Amy (America Ferrera) übernehmen Glenns (Mark McKinney) Eintrittskarten für eine Manager-Konferenz in Chicago, damit sie einen freien Abend in der Stadt verbringen können. Ihre Pläne stoßen allerdings auf einige Hindernisse. Im Laden hilft Cheyenne (Nichole Bloom) Mateo (Nico Santos) dabei, Schadensbegrenzung zu betreiben, nachdem herausgekommen ist, dass er keine Aufenthaltserlaubnis hat, und Dina (Lauren Ash) und Garrett (Colton Dunn) haben Probleme beim Geschenkeverpacken.


Folge 9: Neue Wege

Glenn (Mark McKinney) treibt Amy (America Ferrera) mit einem neuen, völlig übertriebenen Ausbildungssystem in den Wahnsinn. Cheyenne (Nichole Bloom) und Mateo (Nico Santos) denken über eine neue Geschäftsidee nach, während Dina (Lauren Ash) Jonah (Ben Feldman) dazu rekrutiert, ihr zu helfen, als sie anfängt, ihre Zukunft zu hinterfragen.


Folge 10: Amy auf Abwegen

Amy (America Ferrera) und Cheyenne (Nichole Bloom) besuchen die Cloud-9-Akademie, um ihre Karriere voranzutreiben. Dina (Lauren Ash) und Garrett (Colton Dunn) werden unterdessen dazu abgestellt, auf Glenns (Mark McKinney) Tochter aufzupassen, während er sein Büro kindersicher macht, und Jonah (Ben Feldman) und Mateo (Nico Santos) werden zu politischen Aktivisten.


Folge 11: Auf Messers Schneide

Die Firmenleitung führt einen Schritt-Zähl-Wettbewerb zwischen den Filialen ein, und Amy (America Ferrara), Jonah (Ben Feldman) und Dina (Lauren Ash) täuschen eine Rivalität vor, um den faulsten Anstellten ihrer Filiale zu inspirieren. Doch der gesunde Wettbewerb wird immer chaotischer, als aus der vorgetäuschten Rivalität Ernst wird.


Folge 12: Blizzard

Als ein massiver Schneesturm über St. Louis tobt und die Zentrale kein Mitleid zeigt, werden die Cloud-9-Angestellten und einige Kunden eingeschneit, was zu angespannter Stimmung und Streit führt.


Folge 13: Vogelfrei

Jonah (Ben Feldman) und Amys (America Ferrara) erster gemeinsamer Valentinstag entgleist, als Dina (London Ash) ihre Vögel mit zur Arbeit bringt, was Garrett (Colton Dunn) ebenfalls großen Ärger bereitet. Cheyenne (Nichole Bloom) sticht Marcus (Jon Barinholtz) ein Tattoo und Glenn macht (Mark McKenney) Videos für seine Tochter, die er sich während der Arbeit ansehen kann.


Folge 14: Erpressung

Für Amy (America Ferrara) bietet sich eine erstaunliche Karrieremöglichkeit, um sich gegen einen Manager stellen zu können, der einen enormen Grolll gegen sie hegt. Jonah (Ben Feldman) und Mateo (Nico Santos) helfen Glenn bei einem finanziellen Problem, während Garrett (Colton Dunn) und Cheyenne (Nichole Bloom) damit kämpfen, einen Tag ohne Handys zu verbringen.


Folge 15: Verdammter Luxus

Amy (America Ferrara) befindet sich in einer unangenehmen Situation mit ihren Mitarbeitern, als einige Gehaltszahlen durchsickern. Dina (Lauren Ash) sorgt sich, dass Jonah (Ben Feldman) zwischen sie und Amy geraten könnte und Mateo (Nico Santos) versucht, sich selbst zu befördern. Garrett (Colton Dunn) hingegen setzt alles daran, Glenn's (Mark McKenney) positive Einstellung zu sabotieren.


Folge 16: Ausspioniert

Amy (America Ferrara) und Jonah (Ben Feldman) spionieren die Mitarbeiter von Cloud 9 über das Sicherheitssystem aus, da sie diese verdächtigen, sie würden sich über die beiden lustig machen. Dina (Lauren Ash) versucht unterdessen, einen nicht genehmigten Osterhasen im Laden aufzuspüren. Glenn (Mark McKenney) bereitet sich sehr gewissenhaft auf das Passionsspiel seiner Kirche vor.


Folge 17: Außer Kontrolle

Jonah (Ben Feldman) fällt es schwer, bei dem 15. Geburtstag von Amys (America Ferrara) Tochter Emma sich zurechtzufinden. Dina (Lauren Ash) ist bei einigen Teenagern sehr beliebt. Cheyenne (Nichole Bloom) und Mateo (Nico Santos) sind besessen davon, Amy weinen zu sehen.


Folge 18: Ich Chef, Du nix.

Trotz Dina's (Lauren Ash) Protesten lässt Amy (America Ferrara) Glenn's (Mark McKinney) Pastor einen Earth Day Stand im Laden aufbauen, jedoch entwickeln sich die Dinge schnell in die falsche Richtung, da Glenn Amys Autorität nicht anerkennen will. Jonah (Ben Feldman) führt die grüne Initiative von Cloud 9 an, wird aber von seinen Mitarbeitern nur mit einer gewissen Gleichgültigkeit aufgenommen.


Folge 19: Eingespart

Dina (Lauren Ash) willigt ein, den Bösewicht zu spielen, als die Firmenleitung Amy (America Ferrara) zwingt, die Arbeitsstunden aller Angestellten zu reduzieren. Jonah (Ben Feldman) und die anderen fechten ein ausgefeiltes Lasertag-Spiel mit den neuen Scannern des Ladens aus. Mateo (Nico Santos) macht eine erstaunliche Entdeckung über Marcus (Jon Barinholtz).


Folge 20: Dumm gelaufen

Als ein Foto, das die Unordnung im Laden dokumentiert, sich im Internet verbreitet, versuchen Amy (America Ferrara) und Jonah (Ben Feldman), das zu ihrem Vorteil zu nutzen. Dina (Lauren Ash) macht sich auf die Suche nach demjenigen, der den Tweet verbreitet hat. Mateo (Nico Santos), Cheyenne (Nichole Bloom), Garrett (Colton Dunn) und Glenn (Mark McKinney) verkaufen persönliche Gegenstände im Laden, als das Geld knapp wird.


Folge 21: Arbeitskampf

Amy (America Ferrara) und Dina (Lauren Ash) besuchen die Zentrale von Cloud 9, um die Probleme zu beseitigen, die durch Sandras (Kaliko Kauahi) fehlgeleiteten Aktivismus verursacht wurden. Jonah (Ben Feldman) versucht, eine Mitarbeiterversammlung zu sabotieren. Garrett (Colton Dunn) will seinen Mitarbeitern beweisen, dass er ein guter Mensch ist.


Folge 22: Zusammen sind wir stark

Amy (America Ferrara) und Jonah (Ben Feldman) finden sich auf gegnerischen Seiten wieder, als die Firmenleitung versucht, die Mitarbeiter auf ihre Seite zu ziehen, indem sie sie mit kleinen Aufmerksamkeiten beschenkt. Als die Taktiken der Firma immer extremer werden, müssen sich alle Angestellten zusammentun, um einen von ihnen zu retten.