The Catch

Die erfolgreiche Privatdetektivin Alice Vaughan (Mireille Enos) hat ein Gespür für Betrüger und Hochstapler. Doch dieses Gespür lässt sie im Stich, als ihr eigener Verlobter ihr Leben zerstört.


Mehr über "The Catch":

Die Privatdetektivin Alice Vaughan (Mireille Enos) bereitet sich auf ihre Hochzeit mit Christopher (Peter Krause) vor, während ihre Geschäftspartnerin Valerie Anderson (Rose Rollins) sich gerade scheiden lässt. Doch kurz vor der Hochzeit verschwindet Christopher mit Alice‘ Ersparnissen und den Daten ihrer Klienten. Sie erkennt, dass Christopher ein Hochstapler ist und sie von Anfang an belogen hat. Gemeinsam mit ihrem Team gelingt es ihr, zumindest das Geld wiederzubekommen. Doch Alice will unbedingt wissen, wer Christopher wirklich ist.


Episoden

Folge 1: Das Spiel beginnt

Die Privatdetektivin Alice Vaughan (Mireille Enos) bereitet sich auf ihre Hochzeit mit Christopher (Peter Krause) vor, während ihre Geschäftspartnerin Valerie Anderson (Rose Rollins) sich gerade scheiden lässt. Doch kurz vor der Hochzeit verschwindet Christopher mit Alice' Ersparnissen und den Daten ihrer Klienten. Sie erkennt, dass Christopher ein Hochstapler ist und sie von Anfang an belogen hat. Gemeinsam mit ihrem Team gelingt es ihr, zumindest das Geld wiederzubekommen


Folge 2: Der wahre Killer

Jefferey Bloom (Adan Canto) wurde vom Verdacht des Mordes an seiner älteren, reichen Frau Edith freigesprochen. Er heuert Anderson-Vaughan Investigations (AVI) an, um herauszufinden, wer der wahre Mörder ist. Ediths Sohn scheint etwas zu verbergen, aber sein Hass auf Jefferey lässt ihn nur zögerlich kooperieren. Alice (Mireille Enos) und Sophie (Elvy Yost) finden unterdessen durch das Gemälde, das "Christopher" zurückgelassen hat, heraus, dass er Nachrufe studiert, um sich neue Identitäten zuzulegen. Sie beschließen, ihm eine Falle zu stellen.


Folge 3: Schwindel-Gefühle

Anderson-Vaughan Investigations hilft Valeries zukünftigem Exmann Gordon (Alan Ruck), als dessen Schwester Susan (Amanda Foreman), die an einer klinischen Studie teilgenommen hat, unter Nebenwirkungen leidet. Sie will die Firma verklagen, muss aber beweisen, dass die über die Erfolge einer ersten Studie falsche Angaben gemacht hat. "Christopher" (Peter Krause) hat unterdessen den Köder, den Alice (Mireille Enos) und Sophie (Elvy Yost) ihm hingeworfen haben, geschluckt und nennt sich nun Michael Thorne. Vom FBI erfährt Alice, dass "Christopher" einen Mord begangen haben soll.


Folge 4: Die Vollstreckerin

AVI wird engagiert, um das Verschwinden der Software-Entwicklerin Gwen Ericsson zu untersuchen. Sie hat das Programm "ThruSight" zum Aufspüren von Katastrophenopfern entwickelt, das jedoch in den falschen Händen viel Schaden anrichten könnte. Alice (Mireille Enos) beschließt inzwischen, mit dem FBI-Agenten Jules Dao (Jacky Ido) zusammenzuarbeiten, um "Christopher" (Peter Krause) auf die Schliche zu kommen. Als Alice jedoch erfährt, dass "Christopher" alias Ben sie wirklich geliebt hat und er sich bei ihr entschuldigt, lässt sie ihn entkommen.


Folge 5: Lauschangriff

Alice (Mireille Enos) und Ben (Peter Krause) arrangieren ein heimliches Treffen, doch Ben bemerkt, dass Agent Dao (Jacky Ido) Alice folgt. Sie entdeckt, dass Dao sie offenbar abgehört hat. Daraufhin sagt sie endlich ihren Kollegen die Wahrheit über "Christopher"/Ben, und Valerie (Rose Rollins) hilft ihr, Dao dazu zu bringen, klein beizugeben. Außerdem wird AVI von William Etheridge (David L. King) engagiert, der befürchtet, dass seine Frau Renée (Erica Gimpel) eine Affäre hat. Ben (Peter Krause) und Margot (Sonya Walger) sollen unterdessen ein Armband für ihren Wohltäter stehlen.


Folge 6: Der Wohltäter

Der Wohltäter von Ben (Peter Krause) und Margot (Sonya Walger) kommt in die Stadt. Rhys Griffiths (John Simm) ist Margots Bruder, und er will das gestohlene Armband haben, das Alice (Mireille Enos) Ben jedoch abgenommen hat. Bevor Ben es von ihr zurückholen kann, stiehlt Mickey Shive (Kinyumba Mutakabbir) es von Alice. Margot entdeckt unterdessen, warum Rhys das Armband unbedingt haben will. Agent Dao (Jacky Ido) will das Armband hingegen nutzen, um Ben eine Falle zu stellen. AVI hilft unterdessen einem weiblichen Army-Ranger, die von Kollegen terrorisiert wird.


Folge 7: Abgezockt

AVI hilft Vincent Singh (Vik Sahay), dessen Sohn Joey vermisst wird. Sie erfahren, dass Vincent kaum Kontakt zu seinem Sohn hat und seine angeblich psychisch kranke Exfrau vielleicht mehr über Joeys Verschwinden weiß, als sie zugeben will. Alice (Mireille Enos) gelingt es, Agent Dao (Jacky Ido) davon zu überzeugen, die Leute zu verfolgen, für die "Christopher"/Ben (Peter Krause) arbeitet. Sie hofft dadurch, Ben ein für alle Mal zu befreien. Rhys (John Simm) hingegen will Alice loswerden, um Ben auch in Zukunft an sich zu binden.


Folge 8: Das Paket

Um Alice (Mireille Enos) zu beschützen, versucht Ben (Peter Krause), Margot (Sonya Walger) und Rhys (John Simm) dazu zu bewegen, die Stadt zu verlassen. Dao, Valerie und Alice setzen ihren Plan in Gang, indem sie sich an Rhys Fersen heften. Der engagiert wiederum Ben und Reggie, um eine Fälscherin aus dem Zeugenschutzprogramm zu holen, damit sie für die Firma arbeiten kann. Sie stellt jedoch einige eigene Bedingungen. Margot versucht, Rhys' Pläne zu hintertreiben, während der droht, Alice etwas anzutun, um sich Bens Loyalität zu sichern.


Folge 9: Das glückliche Paar

Margots und Rhys' Mutter Sybil (Lesley Nicol) kommt in die Stadt. Sie befiehlt Rhys (John Simm) und Ben (Peter Krause), der inzwischen mit dem FBI zusammenarbeitet, Vorbereitungen für einen geheimnisvollen Coup zu treffen. Sie sollen Einladungen für eine exklusive Hochzeit besorgen. Alice (Mireille Enos) entdeckt unterdessen, dass Margot (Sonya Walger) sich als ihre Therapeutin ausgegeben hat, und setzt alles daran, um sie hinter Gitter zu bringen. Als Alice ihr zu nahe kommt, versucht Margot, das Falschgeld loszuwerden, doch AVI ist ihr einen Schritt voraus.


Folge 10: Die Hochzeit

Rhys (John Simm) verbringt den Tag mit Alice (Mireille Enos), damit sie Sybil (Lesley Nicol) bei den Vorbereitungen ihres großen Coups nicht dazwischenfunken kann. Es gelingt ihr jedoch, zu entwischen. Rhys glaubt, dass Sybil Ben (Peter Krause) sofort nach dem großen Coup töten will, während Alice klar wird, dass Sybil und die entflohene Margot (Sonya Walger) hinter ihr und ihrem Team her sein werden. Da Dao von dem Fall abgezogen wurde und korrupte FBI-Agenten für Sybil arbeiten, haben das AVI-Team und Dao keine andere Möglichkeit, als die Hochzeit zu infiltrieren, um Bens Leben zu retten.

Folge 1: Alles hat seinen Preis

FBI Agent Justine Diaz (Gina Torres) bietet Ben (Peter Krause) einen Deal an. Er würde aus dem Gefängnis entlassen werden und sollte im Gegenzug zum Schein weiter Betrügereien inszenieren, um dem FBI zu helfen. Rhys (John Simm) organisiert einen Gefängnisausbruch für Ben und macht dadurch dessen Chancen zunichte, mit dem FBI zusammenzuarbeiten. Unterdessen wird Alice (Mireille Enos) von ihrem Bruder Tommy (T.R. Knight) um Hilfe gebeten. Er hat festgestellt, dass jemand auf seinen Namen ein Konto eröffnet hat, auf dem sich drei Millionen Dollar befinden.


Folge 2: Alte Gewohnheiten

Margots (Sonya Walger) Liebhaber wurde ermordet, und sie glaubt, dass eigentlich sie das Ziel war. Also beauftragt sie AVI damit, den Mörder zu finden. Da die Agentur nach den FBI-Untersuchungen alle Klienten verloren hat, nehmen Alice (Mireille Enos) und Valerie (Rose Rollins) den Fall an. Sie finden einen Attentäter, der "Hammer" genannt wird, doch der will nicht verraten, wer ihn angeheuert hat. Agent Diaz (Gina Torres) trägt Ben (Peter Krause) und Rhys (John Simm) auf, einen japanischen Restaurantbetreiber reinzulegen, dessen Geschäft als Fassade für Schmuggel dient.


Folge 3: Schmutziges Geld

Ben (Peter Krause), Rhys (John Simm) und Justine (Gina Torres) finden heraus, dass die japanische Generalkonsulin mit dem Diamantenschmuggel zu tun hat. Sie stellen ein exklusives Restaurant auf die Beine, mit dem sie die Konsulin überzeugen wollen, dies künftig als Fassade für die Schmuggelgeschäfte zu nutzen. Sie geraten jedoch aus dem Konzept, als sie feststellen, dass sie nicht diejenige ist, die dahintersteckt. AVI entdeckt Tommys (T.R. Knight) Verbindungen zum Southland-Kartell. Während das Kartell jemand auf ihn angesetzt hat, taucht Tommy mit Hilfe seiner neuen Identität unter.


Folge 4: Familienbande

Alice (Mireille Enos) und Ben (Peter Krause) bitten Margot (Sonya Walger) zu helfen, Rhys (John Simm) zu retten. Während der Rest des Teams versucht, die Frau aufzuspüren, die Margot (Sonya Walger) tot sehen will, ist Alice mit ihrem Bruder (T.R. Knight) beschäftigt, den ihr Exfreund Ethan (Warren Christie) aus dem Gefängnis geholt hat. Tommy will unbedingt an das Geld kommen, wird aber immer noch vom Southland-Kartell bedroht. Ben und Rhys gelingt es, den Schmugglern näherzukommen, doch Margot mischt sich ein, was zu einem Streit zwischen ihr und Ben führt.


Folge 5: Das böse Mädchen

AVI überprüft den Background von Margots (Sonya Walger) angeblicher Tochter Tessa (Philippa Coulthard) und findet heraus, dass sie tatsächlich bei furchtbaren Pflegeeltern gelandet ist, nachdem Sybil sie verkauft hatte. Tessa gibt an, hinter Margot her gewesen zu sein, weil sie für ihre schreckliche Kindheit verantwortlich ist. Nach einem Gespräch mit ihrer eigenen Mutter, weiß Margot, dass sie keinen Test braucht, um zu wissen, dass Tessa ihre Tochter ist. Sie stellt Ben ihre gemeinsame Tochter vor, und Alice (Mireille Enos) fürchtet um ihre eigene Zukunft.


Folge 6: Ein alter Fall

AVI hilft Nick (Kevin Carroll) und untersucht den einzigen Fall, der ihm auf seinem Weg, Polizeichef zu werden, gefährlich werden könnte. Der Fall hatte mit Alice' Exfreund Ethan (Warren Christie) zu tun. Bei den Recherchen fördert das Team Dinge aus Alice' Vergangenheit zutage, auf die sie nicht stolz ist. Außerdem gibt es einen Sicherheitsverstoß beim FBI, wodurch herauskommen könnte, dass Ben (Peter Krause) und Rhys (John Simm) als Informanten arbeiten. Margot (Sonya Walger) hat unterdessen Probleme, die Firma zu leiten, da ihr sowohl ihre Mutter als auch Tessa das Leben schwer machen.


Folge 7: Die Geburtstagsparty

Ethan Ward (Warren Christie) heuert AVI an, um herauszufinden, wer Informationen über sein Geschäft hat durchsickern lassen. Sophie (Elvy Yost) gibt zu, dass sie eine Freundin angeheuert hat, um ihn zu hacken, als sie ihn wegen Nick Turner untersucht haben. Kurz darauf ist diese Freundin tot, und Danny (Jay Hayden) bittet Margot (Sonya Walger) um Hilfe bei der Suche nach dem Mörder. Außerdem schleust Margot Tessa (Philippa Coulthard) auf die Party der Tochter einer Mafiafamilie ein. Justine (Gina Torres) sucht unterdessen ihren Ehemann, der bei einer Undercover-Mission verschwunden ist.


Folge 8: Eine billige Kopie

Ethan (Warren Christie) bittet Alice (Mireille Enos), den potenziellen neuen Geschäftspartner seiner Verlobten Gretchen (Maria Thayer) genau unter die Lupe zu nehmen. Der erweist sich als unseriös, und Ethan beschließt, selbst zu investieren. Das lässt bei Alice die Alarmglocken schrillen, was sie Ethan auch wissen lässt. Ben (Peter Krause) ist unterdessen etwas besorgt darüber, wie viel Zeit Alice mit Ethan verbringt. Rhys (John Simm) und Ben helfen Agent Diaz (Gina Torres), ihren bisher größten Fall abzuschließen.


Folge 9: The Cleaner

Das AVI-Team entdeckt, dass seine Geschäftsbeziehung zu Margot (Sonya Walger) nicht so sauber ist, wie es dachte. Margot will wiederum herausfinden, für wen Felicity (Shivani Ghai) arbeitet, seit sie buchstäblich von den Toten zurückgekehrt ist. Dafür muss sie den Mann finden, der wahrscheinlich für die Beseitigung ihrer Leiche verantwortlich war. Ben (Peter Krause) versucht inzwischen zu beweisen, dass Ethan (Warren Christie) etwas im Schilde führt, um dessen Beziehung zu Alice (Mireille Enos) zu untergraben.


Folge 10: Wer ist Mockingbird?

Alice (Mireille Enos), Margot (Sonya Walger), Ben (Peter Krause) und Rhys (John Simm) geben sich gegenseitig die Schuld dafür, dass Felicity (Shivani Ghai) auf Sophie (Elvy Yost) geschossen und Tessa (Philippa Coulthard) entführt hat. Felicity will die Firma übernehmen, und ein Treffen mit ihr birgt eine große Überraschung. Justine ist unterdessen sehr daran interessiert, Margot und "Mockingbird" in die Finger zu bekommen, und will "Mockingbird" mit einem Trick aus seinem Versteck locken.