Video

Outlander Staffel 4 | Trailer

Nach Claires Odyssee durch den jamaikanischen Dschungel und dem verheerenden Schiffbruch am Ende der dritten Staffel, sind die Frasers an der Küste Nordamerikas gestrandet. Knapp dem Tod entkommen, reisen sie zu Jamies Tante, die in der Neuen Welt eine Plantage mit Sklaven besitzt. Jamie soll das Anwesend erben, doch Claire kann sich nicht mit dem Gedanken anfreunden, andere Menschen zu unterdrücken. Beide ziehen weiter durch North Carolina, und finden dort ein schönes Fleckchen Erde um sich niederzulassen und eine neue Siedlung aufzubauen. Derweil wird die Liebe von Roger und Brianna in den 1970er Jahren auf eine harte Probe gestellt.